Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » GROUP Technologies erstmals auf der DMS Expo 2005

GROUP Technologies erstmals auf der DMS Expo 2005

DMS Expo
27. – 29.09.2005, Essen
Standnummer 2500

GROUP Technologies erstmals auf der DMS Expo 2005

Manipulationssicher archivierte E-Mails

Karlsruhe, 30. Mai 2005 – „E-Mails sicher archivieren“ ist das Motto der GROUP Technologies AG auf der DMS Expo 2005. Der Spezialist für E-Mail Lifecycle Management (ELM) präsentiert am Stand Nummer 2500 seine ELM-Lösung iQ.Suite mit den Modulen Bridge und Safe. iQ.Suite Bridge verbindet E-Mail-Systeme mit externen Archivsystemen. iQ.Suite Safe ist als Einstiegslösung zur direkten E-Mail-Archivierung verfügbar. Durch zentrale, serverseitige und regelbasierte Archivierung von Nachrichten und Anhängen gewährleistet GROUP Technologies manipulations-, rechts- und revisionssicher archivierte E-Mails.
Für das Karlsruher Unternehmen ist es der erste Auftritt auf der DMS Expo. Markus Goss, Vice President Marketing, kommentiert die Entscheidung: „Keine DMS-, ECM- oder ILM-Strategie ist heute vollständig ohne die Einbindung von E-Mails. Entsprechend hat sich das Spektrum der DMS Expo erweitert, so dass sich auch ein schwerpunktmässig auf E-Mail-Sicherheit und -Management spezialisierter Hersteller wie GROUP Technologies im Messekonzept wieder findet.“
Mit dem Messeauftritt unterstreicht der Softwarehersteller, dass es nicht damit getan ist, E-Mails aus den Postfächern heraus zu archivieren. Denn diese Vorgehensweise gewährleistet keine vollständige Archivierung. „Viele Unternehmen haben ausserdem die Notwendigkeit der E-Mail-Archivierung noch nicht erkannt oder vernachlässigen sie sträflich, obwohl die Gesetze eine deutliche Sprache sprechen“, verdeutlicht Goss.
iQ.Suite fängt E-Mails direkt am Mailserver ab und prüft sie auf Spam und Viren. Nach der Prüfung und Klassifizierung nach Inhalten werden die E-Mails über die Schnittstelle iQ.Suite Bridge als Originale an Archiv-systeme, DMS/ECM-Plattformen und Geschäftsanwendungen übergeben. Anwender erhalten lediglich Kopien der Nachrichten, deren nachträgliche Manipulation keinen Einfluss auf den archivierten E-Mail-Bestand hat. So werden nur sichere und relevante Nachrichten und Anhänge weiterverarbeitet. Für die nahtlose Übergabe der Daten an Archive und Compliance-Systeme arbeitet GROUP Technologies eng mit Archivierungsspezialisten wie SAPERION oder TJ Group zusammen.

Über die GROUP Technologies AG

GROUP Technologies ist ein weltweit führender Softwarehersteller für E-Mail Lifecycle Management. Die ideal aufeinander abgestimmten Produkte unter der Marke iQ.Suite ermöglichen effiziente Sicherheit und effektive Organisation von E-Mail, von der E-Mail-Verschlüsselung, Virenschutz und Anti-Spam über E-Mail-Klassifizierung bis hin zur sicheren Archivierung. Die Produkte sind für die Plattformen Lotus Domino, Microsoft Exchange und SMTP erhältlich.

Zu den Kunden von GROUP Technologies zählen zahlreiche renommierte Unternehmen, wie Deutsche Bank, Ernst & Young, Honda, Heineken und Miele. Mehr als sechs Millionen Anwender schützen und organisieren sich mit den Produkten von GROUP Technologies.

Die Zentrale der GROUP Technologies AG befindet sich in Karlsruhe. Das Unternehmen unterhält eine Tochtergesellschaft in USA und vertreibt die Produkte international sowohl direkt als auch über Partnerunternehmen.

Internet: www.group-technologies.com

Posted by on 30. Mai 2005. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis