Startseite » Allgemein » PowerFolder mit Preissenkung für das Cloud-Paket

PowerFolder mit Preissenkung für das Cloud-Paket

Düsseldorf, 30. Oktober 2017 – Die dal33t GmbH hat den Preis für das beliebte PowerFolder Cloud-Paket von ursprünglich 9,90 Euro auf jetzt 6,90 Euro pro Nutzer/Monat gesenkt. Dafür gibt es unverändert 1 Terabyte Speicherplatz pro Nutzer; Organisationen können damit bis zu 50 Nutzer zentral administrieren – ideal also zum Beispiel für kleine und mittelständische Unternehmen, Studiengruppen oder Start-Ups.

Trotz des günstigen Preises müssen die Nutzer aber nicht auf die üblichen PowerFolder-Vorzüge verzichten. Dazu gehören das automatische Synchronisieren, Teilen und das Backup von Daten, der unbeschränkte weltweite Zugang sowohl über stationäre Rechner als auch über mobile Apps, unbegrenzte Dateigrößen, kollaborative Online-Bearbeitung von Office-Dokumenten sowie Datensicherheit durch stete Verschlüsselung und der Speicherung auf deutschen Servern nach deutschen Datenschutzbestimmungen.

Das kostenlose PowerFolder-Probierpaket mit maximal 5 GB, 5 Nutzern pro Organisation, aber ohne Support wird auch weiterhin angeboten. Es entfällt jedoch die Möglichkeit, gemeinsam an Dokumenten zu arbeiten. Die PowerFolder-Enterprise-Software für eigene Hardware, mit Enterprise-Support und zahlreichen Zusatz-Features gibt es weiterhin zum unveränderten Preis ab 2 Euro pro Nutzer/Monat. Sämtliche Pakete können ganz unkompliziert über die Webseite von PowerFolder bestellt werden (https://www.powerfolder.com/de/preise/).

Posted by on 30. Oktober 2017. Filed under Allgemein,Cloud-Computing. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis