Startseite » Computer & Technik » Takeda und Cognition Kit präsentieren Ergebnisse der Studie zu digitaler Wearable-Technologie bei Patienten mit schweren depressiven Störungen (MDD)

Takeda und Cognition Kit präsentieren Ergebnisse der Studie zu digitaler Wearable-Technologie bei Patienten mit schweren depressiven Störungen (MDD)

Takeda und Cognition Kit gaben heute bekannt, dass die Unternehmen
die Ergebnisse aus der Studie MDD-5003 während des 2017 CNS Summit
Meeting in Boca Raton, Florida, präsentieren werden, das vom 16. bis
zum 19. November 2017 stattfindet. Es handelt sich dabei um eine
Pilotstudie zur Evaluierung von Daten zur Kognitions- und
Stimmungseinschätzung unter Einsatz einer tragbaren Apple Watch bei
Patienten mit schweren depressiven Störungen (major depressive
disorder/MDD).

Die prospektive Beobachtungsstudie umfasste 30 Teilnehmer zwischen
18 und 65 Jahren mit der klinischen Diagnose leichte bis
mittelschwere Depression, denen eine antidepressive Monotherapie
gegen MDD verschrieben wurde. Die Studie hatte zwei gleichrangige
primäre Ziele: eine Evaluierung der Machbarkeit und der
Therapieeinhaltung der Teilnehmer bei der Messung von Stimmung und
Kognition durch tragbare Technologie; sowie ein Vergleich der Messung
von Stimmung und Kognition durch tragbare Technologie gegenüber
traditionellen neuropsychologischen Testverfahren und von Patienten
berichteten Ergebnissen in Bezug auf die depressiven Symptome nach
sechs Wochen. Den Patienten wurde eine Apple Watch zur Verfügung
gestellt, auf der kurze kognitive Tests und Stimmungsbewertungen
täglich durchgeführt wurden.

Die Forscher beobachteten, dass Patienten die Eingaben auf den
tragbaren Geräten auf täglicher Basis befolgten, um Stimmung (95
Prozent) und Kognition (96 Prozent) zu bewerten. Die Studie zeigte
ebenfalls, dass kurz gefasste tägliche Bewertungen, die über das
tragbare Gerät durchgeführt wurden, den objektiven kognitiven Tests
der Cambridge Neuropsychological Test Automated Battery (CANTAB)
entsprachen, sowie den vollumfänglichen Ergebnissen aus
Patientensicht, PHQ-9 und PDQ-D, die während der ersten, dritten und
sechsten Woche beurteilt wurden. In der Studie wurden keine
unerwünschten Ereignisse beobachtet.

„Wir sind begeistert, dass die von MDD betroffenen Patienten
Cognition Kit auf der Apple Watch so gut angenommen haben“, sagte Ben
Fehnert, Direktor bei Cognition Kit. „Wir konzentrieren uns weiter
auf unsere Mission, psychische Gesundheit durch regelmäßige
Interaktionen mit mobiler und tragbarer Technologie besser zu
verstehen und diese Informationen in die Hände von Patienten,
Forschern und Gesundheitsfachleuten zu legen.“

„Diese Initiative ist ein ausgezeichnetes Beispiel der bei Takeda
geleisteten Pilotarbeit, um eine Beweislage aufzubauen, die neue Wege
der Messung von Ergebnissen für psychische Gesundheit aufzeigt.
Mithilfe dieser Technologie können wir objektive Maßeinheiten in
Echtzeit zur Beurteilung der Depressionsauswirkungen schaffen, die
die Patientenbetreuung transformieren könnten, indem wir unsere
Fähigkeit zur Einschätzung von klinischen Befunden verbessern und
einen früheren Austausch zwischen Patient und Mediziner fördern. Die
Ergebnisse der Studie ermutigen uns und wir freuen uns darauf, noch
mehr über die Schnittmengen zwischen Technologie und
Gesundheitsversorgung zu lernen“, erklärte Nicole Mowad-Nassar, Vice
President für externe Partnerschaften bei Takeda Pharmaceuticals
U.S.A.

In Anbetracht des Forschungscharakters dieser Studienergebnisse
werden sie zur Entwicklung von Hypothesen dienen und dazu beitragen,
Entscheidungen zugunsten zukünftiger klinischer Studien im
Zusammenhang mit tragbarer Technologie zu treffen.

Über Depressionen (Major Depressive Disorder)

Laut Angaben der American Psychiatric Association (APA), Verfasser
des Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders, Fifth
Edition, Text Revision (DSM-V), ist MDD eine Kombination von
Symptomen, die sich darauf auswirken, wie man sich fühlt, wie man
denkt und wie man agiert. Neben depressiver Verstimmung oder
Traurigkeit zählen zu den Symptomen von MDD Verlust der Interessen,
Appetits- oder Gewichtsveränderungen, Schlaflosigkeit oder
übermäßiges Schlafbedürfnis, Verlust der Energie, Unruhezustände oder
verlangsamtes Sprechen und verzögerte Bewegung, Gefühle der
Wertlosigkeit oder Schuld, Schwierigkeiten beim Denken oder der
Entscheidungsbildung und Suizidgedanken. MDD umfasst fünf oder mehr
dieser Symptome mit mindestens einem Kernsymptom, das entweder
depressive Stimmung oder Verlust von Interessen oder Freude
einschließt.i

Über Cognition Kit Limited

Cognition Kit ist eine Software-Plattform für mobile und tragbare
Technologie, die zur Erfassung von hochfrequenten,
patientenzentrierten Ergebnissen konzipiert wurde. Cognition Kit
bringt die Forschung vom Labor in den Alltag und ermöglicht so
Ärzten, Wissenschaftlern und der Öffentlichkeit, die Gesundheit des
Gehirns besser zu verstehen und zu versorgen und die
Patientenbetreuung zu verbessern. Cognition Kit ist ein Joint Venture
zwischen Cambridge Cognition und der Ctrl Group.

www.cognitionkit.com

@CognitionKit

hello@cognitionkit.com

Über Takeda Pharmaceuticals U.S.A., Inc.

Takeda Pharmaceutical Company Limited ist ein globales,
F&E-orientiertes Pharmaunternehmen, dass sich dafür einsetzt,
Patienten durch die Umwandlung von Wissenschaft in lebensverändernde
Medizin zu einer besseren Gesundheit und positiveren Zukunft zu
verhelfen. Takedas Forschungsschwerpunkte liegen auf den
Therapiegebieten Onkologie, Gastroenterologie und zentrales
Nervensystem. Ebenfalls verfügt das Unternehmen über spezifische
Entwicklungsprogramme im Bereich Herz-Kreislauferkrankungen sowie für
Impfstoffkandidaten in der Spätphase. Takeda führt F&E sowohl intern
als auch mit Partnern durch, um seine Position als Innovationsführer
zu wahren. Die Produkte von Takeda, insbesondere im Bereich Onkologie
und Gastroenterologie, sowie seine Präsenz in aufstrebenden Märkten,
spornen das Wachstum des Unternehmens an. Über 30.000
Takeda-Mitarbeiter engagieren sich für die Verbesserung der
Lebensqualität von Patienten, indem sie mit unseren Partnern aus dem
Gesundheitswesen in über 70 Ländern zusammenarbeiten. Bitte besuchen
sie für weitere Informationen http://www.takeda.com/news.

Takeda Pharmaceuticals U.S.A., Inc. hat seinen Sitz in Deerfield,
Illinois, und ist die US-amerikanische Handelsorganisation von Takeda
Pharmaceutical Company Limited.

Zusätzliche Informationen zu Takeda sind auf der
Unternehmenswebseite www.takeda.com verfügbar und zusätzliche
Informationen zu Takeda Pharmaceuticals U.S.A., Inc. finden Sie auf
der Webseite www.takeda.us.

i Diagnostic and Statistical Manual of Mental Disorders (DSM-5).
(5th ed., 155-188). America Psychiatric Association, 2013.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/606987/Takeda_Pharmaceutic
als_Logo.jpg

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/607051/Cognition_Kit_Logo.jpg

Pressekontakt:
Cognition Kit Limited
Ben Fehnert
Director
Ricky Dolphin
Director
Tel.: 01223 810 700
hello@cognitionkit.com

oder Takeda Pharmaceuticals U.S.A.
Corporate Communications
Roseanne Durril
Tel.: 1-224-554-1474
Roseanne.Durril@takeda.com

Original-Content von: Takeda Pharmaceuticals U.S.A., Inc., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. November 2017. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis