Startseite » Computer & Technik » H&D Wireless erhält Fördermittel zur weiteren Untersuchung der Marktbedingungen für seine industrielle IoT RTLS Lösung

H&D Wireless erhält Fördermittel zur weiteren Untersuchung der Marktbedingungen für seine industrielle IoT RTLS Lösung

H&D Wireless (http://www.hd-wireless.se/), eine führender Internet
der Dinge-, Cloud- und Plattform-Systemanbieter, hat von Schwedens
Innovationsagentur Fördermittel in Höhe von 500.000 SEK erhalten, um
den Bedarf verschiedener Unternehmen nach sowie die Vorteile von H&D
Wireless– neuem Enterprise Indoor Real-Time Localisation Service GEPS
(http://www.hdwireless.se/images/stories/public_pdf/HD_GEPS_Industry.
pdf) zu untersuchen. Der Dienst wurde speziell für die
Fertigungsbranche als RTLS für Mehrwegtransportverpackungen
entwickelt.

(Logo:
http://mma.prnewswire.com/media/494475/H_and_D_Wireless_Logo.jpg )

Die Förderung in Höhe von 500.000 SEK (57.000 USD) von Vinnova
(http://www.vinnova.se/en/), Schwedens Innovationsagentur, ist Teil
des Forschungs- und Innovationsprogramms Horisont 2020
(https://ec.europa.eu/programmes/horizon2020/) der EU.

GEPS for Industry ist H&D Wireless– neuer IoT Enterprise Indoor
Real-Time Localization Service (RTLS) für
Mehrwegtransportverpackungen (Returnable Transport Packages, RTP),
die speziell für die Fertigungsbranche entwickelt wurde, um sie auf
ihrem Weg in Richtung Digitalisierung zu begleiten.

„Dank der Förderhilfe von Vinnova sind wir nun in der Lage,
verschiedene Geschäftsszenarien besser zu bewerten und die
Geschäftsvorteile in verschiedenen Abläufen zu identifizieren“, so
Pär Bergsten, CEO, H&D Wireless. „Wir wissen, dass GEPS
Geschäftsvorteile schafft und wir werden nun mit der Arbeit beginnen,
die Engpässe verschiedener Unternehmen zu identifizieren,
Marktforschung durchzuführen und Anwendungsfälle zu prüfen. Erste
Anhaltspunkte zeigen eine um 20 bis 50 Prozent verbesserte Nutzung
der Ausrüstung sowie eine Armortisationsdauer von 6 bis 12 Monaten –
ROI – nach Einführung der RTLS-Lösungen.“

Die neue RTLS-Lösung wurde speziell mit Blick auf Asset
Management- und Visualisierungsherausforderungen der globalen
Fertigungsbranche entwickelt, einschließlich Kapazitätsauslastung,
Produktionsengpässen, ungleichmäßigem Produktionsfluss oder
Produktionsstillstand sowie unerwarteter Maschinenausfälle. Das
System ist mit SAP, die weltweit führende ERP-Anwendung,
vorintegriert.

Nützliche Links:

Informationen zu H&D Wireless
(http://www.hd-wireless.se/index.php)

Informationen zu H&D Labs – das Designzentrum des Unternehmens
(http://hd-labs.se/)

Informationen zu H&D Wireless:

H&D Wireless ist ein schwedischer Internet der Dinge-, Cloud- und
Plattform-Systemanbieter. Seine Griffin IoT Cloud-Plattform ist eine
End-to-End-Systemlösung mit erstklassigen drahtlosen Modulen,
Cloud-Diensten mit Analysefunktionen und künstlicher Intelligenz
sowie Smartphone-Anwendungen für Heim- und
Unternehmensautomatisierung. Seit 2016 bietet das Unternehmen das
Griffin Enterprise Positioning System (GEPS (TM)) als Clouddienst für
die Indoor-Positionierung physischer Objekte in Geschäftsprozessen
an. H&D Wireless wurde 2009 gegründet und zählt zu Schwedens
wachstumsstärksten und renommiertesten IoT-Unternehmen, das bislang
über 1.100.000 drahtlose Produkte für IoT M2M-Lösungen weltweit
geliefert hat.

Pressekontakt:
Pär Bergsten
CEO
H&D Wireless
Telefon: +46-8-551-18-460
E-Mail: investors@hd-wireless.se

Original-Content von: H&D Wireless AB, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 20. November 2017. Filed under Computer & Technik,Internet,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis