Startseite » Allgemein » Zukunftssichere ERP-Software für unbegrenzte Möglichkeiten

Zukunftssichere ERP-Software für unbegrenzte Möglichkeiten

„NVinity ist die vorauseilende, optimale und konsequente Antwort auf den technologischen Generationenwechsel“, so der ERP-Software-Hersteller Nissen & Velten über seine Neuentwicklung auf .NET-Basis. Bisher sei ein Business-Programm, das alle Anforderungen dieses Technologiewechsels auch nur annähernd erfüllt, nicht auf dem Markt zu finden. Jetzt schon, meint Nissen & Velten.

NVinity heisst sie, die neue Business-Software von Nissen & Velten für grenzenlose Mobilität, unendlich viele und verschiedene Endgeräte, Oberflächen und Betriebssysteme, uneingeschränkte Freiheit bei der individuellen Anpassbarkeit, in allen Welten zu Hause und mit endlosen Einsatzmöglichkeiten in grossen und kleinen Firmen, diesen und jenen Branchen. Dabei ist Nissen & Velten schon angekommen, wo andere erst starten. Denn bereits seit vier Jahren arbeitet der südbadische Softwareentwickler an seiner „Unendlichkeit“, und zwar mit dem Entwicklungswerkzeug Framework Studio, das er auch gleich selbst dafür hergestellt hat und das inzwischen von der Schwesterfirma Framework Systems vermarktet wird. Nur dank dieses hoch effizienten Entwicklungstools war es möglich, NVinity so schnell auf dieses absolute Top-Software-Niveau zu bringen. Und in Verbindung mit Framework Studio wird NVinity noch interessanter. Denn mit Framework Studio lässt sich nicht nur Software entwickeln. Es leistet auch unschätzbare Dienste beim Customizing und bei der Administration bestehender Anwendungen. Ausserdem können schnell und einfach individuelle Zusatzlösungen programmiert werden, die sich problemlos in NVinity integrieren und vererben lassen. Näheres zu Framework Studio unter www.framework-systems.de.

Antwort auf die Anforderungen der Zukunft
NVinity antwortet überzeugend auf den aktuellen Technologiewechsel: ERP-Lösungen verabschieden sich von der Client-/Server-Architektur und orientieren sich in Richtung webbasierter Lösungen in .NET-Umgebung. Und NVinity entspricht den Erwartungen der Anwender: Vollständig browserbasierte Oberflächen sind gefragt. Grenzenlose Mobilität durch kompromisslose Internetfähigkeit ist Trumpf. Kompatibilität zu allen Endgeräten und Betriebssystemen soll möglich sein. XML muss. Linux darf gerne. Objektorientierte Software-Entwicklung ist wünschenswert. Verschiedene Datenbanken- und Servertypen wollen genutzt werden. Dies alles leistet NVinity, die „architektonisch und funktional überlegene Business-Lösung“, wie der Hersteller meint.

Upgrades und Vererbungsmechanismus
Das ERP-System NVinity bietet herausragende Funktionalitäten zum einen aufgrund seiner .NET-Technologie und zum anderen dank der 16-jährigen Erfahrung von Nissen & Velten in der Business-Software-Entwicklung. Es besticht durch unbegrenzte Skalierbarkeit und einfache Releasewechsel, selbst wenn NVinity extrem individualisiert wurde. Durch einen genialen Vererbungsmechanismus respektiert NVinity individuelle Änderungen und schiebt gleichzeitig die Upgrade-Funktionalitäten der nächsten NVinity-Version ins System. Überzeugend ist auch die unendliche Anpassbarkeit von Abläufen und Workflows und die Mehrsprachigkeit sowie die Mandantenfähigkeit samt Rechteverwaltung für mehrstufige Geschäftseinheitenhierarchien.

NVinity ist im Service-Vertrag für SQL-Business enthalten
Für alle Kunden und Partner, die mit SQL-Business, dem bisherigen Programm von Nissen & Velten arbeiten, hat der Software-Hersteller eine gute Nachricht: Er bietet NVinity im ganz normalen Service-Vertrag als Upgrade an. Die Abwärtskompatibilität zu SQL-Business ist voll gewährleistet. Der Wechsel kann sogar nach und nach, Modul für Modul erfolgen, da SQL-Business und NVinity auch parallel nebeneinander laufen können. Zunächst präsentiert Nissen & Velten die NVinity-Module Einkauf, Verkauf, Finanzbuchhaltung, Anlagenbuchhaltung und Call Center. Die übrigen SQL-Business-Module Kasse, Versand, Logistik, Fertigung, Vertrieb, Service, E-Commerce, Kostenrechnung und Management Informations System (MIS) kommen sukzessive bis Mitte 2006 auch für NVinity auf den Markt.

Über Nissen & Velten, SQL-Business und Nvinity

Die Nissen & Velten Software GmbH mit Sitz im südbadischen Stockach wurde 1989 gegründet, beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiter, entwickelt seit 1992 die ERP-Software SQL-Business und seit 2004 die Upgrade-Lösung NVinity.

Die modular aufgebaute Software SQL-Business bietet ein ausgereiftes ERP-System, samt CRM, Controlling und E-Commerce. SQL-Business integriert und organisiert sämtliche Unternehmensbereiche. Branchenlösungen gibt es für den technischen Grosshandel, Versandhandel, Eisenwaren und Werkzeuge, Baustoffe und -beschläge, Chemie, Pharma, Kosmetik und Elektronik. Online-Analysen ermöglichen maximale Transparenz und unterstützen unternehmerische Entscheidungen. Die Software ist ein offenes System mit Client/Server-Architektur und setzt auf relationale Datenbanken wie Oracle, Microsoft SQL 2000 Server oder Gupta auf. Mit SQL-Business haben mittelständische Handels- und Industrie-Unternehmen ihre gesamte Warenwirtschaft im Griff, aber auch ihren Webshop samt Katalog und One-to-One-Commerce.

Das Nachfolge-Programm NVinity auf .NET-Basis ist unbegrenzt skalierbar, browserfähig, radikal anpassbar und absolut zukunftssicher. Die Schichtentrennung von Datenbanken, Business-Logik und Visualisierung für verschiedenste Endgeräte ermöglicht grenzenlose Mobilität und macht die Anwender unabhängig von Betriebssystemen und Oberflächen. NVinity ist für alle Unternehmensgrössen und alle Branchen geeignet.

Gemeinsam mit einem flächendeckenden Händler- und Partnernetz betreut der Software-Hersteller etwa 370 Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Lösungen von Nissen & Velten sind direkt beim Hersteller oder bei grösseren System- und Softwarehäusern erhältlich.

Weitere Informationen unter: www.nissen-velten.com

Nissen & Velten Software GmbH
Goethestr. 33
D-78333 Stockach
Tel. +49 (0 77 71) 8 79 – 0
Fax +49 (0 77 71) 8 79 – 1 11
info@sql-business.com
www.nissen-velten.com

Ansprechpartner für Redaktionen:

PR-Büro Gloger
Kapellenweg 5
78464 Konstanz
Fon +49 (75 31) 91 48 09
Fax +49 (75 31) 91 48 10
post@buero-gloger.de
www.buero-gloger.de

Text ohne Abbinder: 4.030 Zeichen
Veröffentlichung honorarfrei, Belegexemplar erbeten

Posted by on 22. Juni 2005. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis