Startseite » Computer & Technik » Cloud-Computing » Delphix kündigt Integration von Amazon RDS zur Beschleunigung der Cloud-Anwendungsentwicklung an

Delphix kündigt Integration von Amazon RDS zur Beschleunigung der Cloud-Anwendungsentwicklung an

Frankfurt, 7. Dezember 2017: Delphix kündigt heute die Integration des Amazon Relational Database Service (Amazon RDS) in seine Plattform an. Unternehmen können nun die Delphix Dynamic Data Platform (DDDP) nutzen und mit ihr Daten in den Amazon Cloud-Lösungen Amazon RDS und Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) schnell und sicher verwalten.

Delphix erweitert Amazon RDS um neue Self-Service-Funktionen und die Möglichkeit zum automatischen Kopieren, Aktualisieren und Zurücksetzen von Daten. Mit der Kombination aus der Delphix DataOps-Plattform und Amazon RDS können Unternehmen Daten schnell und sicher in die Cloud bringen, dort verwalten und damit die Anwendungsentwicklung beschleunigen. Die erste Version unterstützt Oracle DB auf Amazon RDS, weitere Datenbanksysteme sollen folgen.

Kunden setzen vermehrt auf Cloud-Services und gewinnen durch die skalierbare Infrastruktur betriebliche Effizienz und Flexibilität. Wenn es jedoch um große Datenmengen innerhalb von Cloud-Umgebungen geht, wird die Verwaltung schnell zum Flaschenhals – vor allem bei Projekten aus dem Non-Production-Bereich, beispielsweise Tests, Entwicklung oder Staging. Delphix arbeitet mit Amazon Web Services (AWS) zusammen, um dieses Problem zu lösen.

Die Delphix Dynamic Data Platform klinkt sich in den Database Migration Service (DMS) von Amazon Web Services (AWS) ein, der mittels logischer Replikation kontinuierlich Daten von oder zu Amazon RDS- und Amazon EC2-Instanzen repliziert. Die Vorteile für den Anwender sind benutzerfreundliche Entwickler-Workflows, integrierte Daten-Maskierung und schlanke Data Pods, welche die Speicherkosten massiv senken.

„Amazon RDS erhöht die Akzeptanz der Cloud signifikant, und wir sind sehr gerne Teil dieser großartigen Entwicklung“, meint Chris Cook, der CEO von Delphix. „Die Kombination aus Delphix-Lösung und Amazon RDS unterstützt Unternehmen bei der Automatisierung von Routineaufgaben, um die Anwendungsentwicklung zu beschleunigen und kontinuierliche Innovationen für Kunden bereitzustellen.“
Die Delphix Dynamic Data Platform steht im AWS Marketplace oder als AMI über Delphix zur Verfügung.

Posted by on 8. Dezember 2017. Filed under Cloud-Computing. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis