Startseite » Allgemein » Fairmas präsentiert Finanzplanungssoftware erstmals auf der Travel Technology Europe in London

Fairmas präsentiert Finanzplanungssoftware erstmals auf der Travel Technology Europe in London

Fairmas Lösungen stellen hotelspezifische Anforderungen in den Vordergrund
10. Januar 2018: Die Fairmas GmbH stellt erstmals auf der Travel Technology Europe 2018 aus und wird die Veranstaltung als Plattform nutzen, um die Bedeutung und den Nutzen ihrer webbasierten Softwarelösungen für die effiziente Planung von Umsatz, Kosten und Gewinnen für Hotels jeder Größe bis zur international agierenden Hotelkette, aufzuzeigen. In der deutschen Hotelbranche ist Fairmas bereits als innovativer Lösungsanbieter im Bereich Automatisierung und Standardisierung der Finanzplanungsprozesse, des Managementberichtswesens und dem Pickup Tracking fest etabliert. Gegenwärtig nutzen mehr als 3.000 Hotels weltweit die Fairmas Lösungen, wobei der Anteil an internationalen Kunden stetig wächst. Dem trägt die Fairmas mit der Teilnahme an der TTE in London Rechnung und stärkt damit den direkten Austausch und Kontakt zu der internationalen Hotellerie.

Die Finanzwelt der Hotels

Das heutige Marktumfeld von Hotels ist geprägt von steigenden Kosten, zunehmenden Wettbewerb sowie einer sich schnell ändernden Nachfrage. Die daraus entstehenden Herausforderungen sowie wachsende Bedeutung einer maßgeschneiderten Finanzplanung für Hotels, haben die Gründer von Fairmas, ehemalige Hotelfachleute und Top-Führungskräfte, bereits 2003 erkannt.
Die komplexen Anforderungen der Hotellerie sind im Vergleich zu anderen Branchen einzigartig. Dank der unverwechselbaren Struktur von Hotels generieren die verschiedenen Abteilungen eigene Daten, die je nach Adressat – Hotelmanagement, Betreibergesellschaft oder Hoteleigentümer – mit unterschiedlicher Informationstiefe konsolidiert werden müssen. Der Prozess wird durch fehlende Automatisierung und geeignete Schnittstellen oft zu zeitaufwendig und zudem reduziert die fehleranfällige manuelle Dateneingabe die Datenqualität. Zeit- und Personalmangel bei der Erstellung von Budgets und Forecasts, fehlende Segmentierung und unregelmäßige Berichterstattung werden zu den größten Herausforderungen, mit denen sich Hotelfinanzdirektoren und Geschäftsführer konfrontiert sehen, insbesondere während der Budgetsaison sowie des Monats- und Jahresabschlusses ein zusätzlicher Stressfaktor.

Hotelspezifische Lösung

Unter der Berücksichtigung der spezifischen Bedürfnisse und Besonderheiten der Hotelbranche im heutigen Marktumfeld hat das Berliner Unternehmen seine Hotel-Softwarelösungen konsequent weiterentwickelt. FairPlanner online ist die webbasierte Profit-and-Loss-Planungs- und Controlling-Software zur Erstellung umfassender und transparenter Hotelbudgets, Prognosen, Monatsberichten mit detaillierter Umsatz-, Lohn- und Kostenplanung. Die Lösung wird je nach Bedarf an jedes einzelne Hotel oder jede Hotelgruppe angepasst. Die Verwendung des international anerkannten USALI Kontenrahmen führt zu einer verbesserten Vergleichbarkeit einzelner Häuser und ist die Basis für automatisierte Konsolidierung von Multi-Property-Daten. Eine Vielzahl von Schnittstellen und automatisierte Import / Export-Funktionalitäten gewährleisten die einfache Integration in die bestehende hoteleigenen IT-Umgebungen und unterschiedlichen PMS, Accounting / ERP, RMS Programmen. Derzeit nutzen 8.119 Hoteliers in 3.519 Hotels weltweit die Fairmas Lösungen.
“Wir freuen uns, auf der Travel Technology Europe auszustellen. Die Tatsache, dass die TTE bereits zum 15. Mal stattfindet, zeigt, dass die Messe zu einem Pflichttermin für jeden in der Reisebranche ist, der technische Innovationen auch als Chance für Wachstum und Verbesserung erkennt. Fairmas möchte die Gelegenheit nutzen, sich mit Kunden und Interessierten auf Augenhöhe auszutauschen. Auch haben wir eine stark steigende Nachfrage aus dem europäischen Raum. Dem haben wir bereits Rechnung getragen und bieten unser Kern-Produkt, FairPlanner online, in den Sprachen Französisch, Spanisch, Englisch, Chinesisch und Deutsch an. Pickup Tracking wird bald in Französisch, Spanisch, Englisch und Deutsch zur Verfügung stehen”, sagt Niels Schroeder, Geschäftsführer der Fairmas GmbH.
“Wir freuen uns sehr, über das wachsende Interesse an unseren neuesten Produktfunktionen und Produkteentwicklungen von Pickup-Tracking. Pickup Tracking ist die effiziente Monitoringlösung für ein effektives Revenue Management. Ganz neu ist die Pickup Tracking APP, die mobile Ergänzung, die den schnellen Zugriff auf relevante Buchungskennzahlen ermöglicht. Wir freuen uns darauf, allen interessierten Besuchern zu zeigen, wie unsere Produkte ihre Arbeit im Bereich Finanzplanung, Controlling und Management-Reporting erleichtert”, ergänzt Oliver Rabe, Director Business Development.

Besucher finden die Fairmas GmbH am Stand HT37 im Bereich Hotel Technology der Travel Technology Europe, die vom 21. bis 22. Februar 2018 im Olympia London stattfindet. Das Kontaktformular für einen individuellen Präsentationstermin ist unter https://fairmas.com/kontakt/tte-london-2018/ erreichbar.

Posted by on 25. Januar 2018. Filed under Allgemein,Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis