Startseite » Information & TK » Neuer Service: Einbinden von Newsfeed-Meldungen per HTML-Iframe oder PHP-Include

Neuer Service: Einbinden von Newsfeed-Meldungen per HTML-Iframe oder PHP-Include

Das Social-Content-Portal blauerbote.com bietet seit heute Webmastern und Bloggern eine neue kostenlose Dienstleistung zur Integration von RSS- oder Atom-Newsfeeds in die eigene Homepage oder das eigene Weblog an.

Ohne grössere Programmierkenntnisse können Nutzer in der Regel im Datenformat RSS oder Atom bereitgestellte Meldungen nicht in die eigenen Webpräsenz integrieren – Es sei denn sie nutzen einen Service zur Integration, der für sie die Newsfeeds verarbeitet und einen einfachen Code bereitstellt mittels dem sie die umgewandelten Meldungen integrieren können.

Der Dienst von blauerbote.com erlaubt es dem Nutzer, einen oder mehrere Newsfeeds einzugeben und die grafische Ausgabe der Meldungen sowie weitere Formatierungen nach eigenen Wünschen festzulegen.

So kann die Ausgabe von Newsfeeds in einer farblich gestalteten Tabelle erfolgen, mehrere Newsfeeds können zusammengefasst werden, XML- oder RSS-Buttons können integriert werden oder man lässt sich die Meldungen „roh“ ausgeben und formatiert sie lieber im Stil der eigenen Homepage.

Die Integration der Meldungen in die eigenen Homepage kann entweder per Iframe oder per PHP-Include erfolgen. Bei der Einbindung in PHP-Seiten mit PHP-Include wird der eingebundene Code ein integraler Bestandteil der Seite, die ihn einbindet.

Die Integration per Iframe kann noch einmal konfiguriert werden, um ein passendes Ergebnis für die eigene Website zu erzielen. Der Nutzer kann nicht nur eine Vollansicht der Meldungen einstellen, er kann sich auch auf Wunsch mittels Scrollbalken ein Nachrichtenfenster erstellen. Die Iframe-Methode ist für jede Homepage geeignet, da Iframe ein HTML-Tag ist.

Mit dem neuen Service von blauerbote.com lassen sich beispielsweise Nachrichten von Magazinen oder befreundeten Bloggern einbinden oder auch in einem Bookmarkmanager – wie z.B. Blauer Bote Bookmarks oder del.icio.us – erstellte Linklisten.

Posted by on 4. August 2005. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis