Startseite » Allgemein » SAP schließt die Übernahme der Callidus Software Inc. ab

SAP schließt die Übernahme der Callidus Software Inc. ab

DUBLIN, Kalifornien und WALLDORF, Deutschland – 5. April 2018 – SAP SE (NYSE: SAP) hat die Übernahme von Callidus Software Inc. (Nasdaq: CALD) abgeschlossen, einem Marktführer für Anwendungen im Bereich „Lead to Money“ („Quote-to-Cash“), Sales Performance Management und Konfiguration, Preisgestaltung und Angebot (CPQ). Diese Anwendungen werden unter der Marke CallidusCloud® vertrieben, und werden SAP-Kunden künftig als cloudbasierte CRM-Lösung zur Verfügung stehen. Mit der Übernahme stärkt SAP ihre Position im Markt für Kundenbeziehungs-management (CRM), der weltweit ein Volumen von 46 Milliarden US-Dollar umfasst. CallidusCloud soll künftig Bestandteil des SAP® Hybris® Cloud-Portfolios werden, das Teil der SAP Cloud Business Group ist.

Sämtliche ausstehenden Aktien der Callidus Software Inc. wurden in Rechte umgewandelt, 36 US-Dollar pro Aktie in bar zu erhalten. Callidus Software Inc. hat die New Yorker Börse „Nasdaq Stock Market“ über den Abschluss der Übernahme informiert und erwartet, dass der Handel mit seinen Stammaktien bis zur Einstellung der Börsennotierung ausgesetzt wird.

Im Geschäftsjahr 2017 hat CallidusCloud einen Umsatz von 253,1 Millionen US-Dollar erzielt, wobei die Subskriptions-umsätze um 31 Prozent gewachsen sind.

CallidusCloud ergänzt die SAP Front-Office-Suite: Vertrieb, Kundendaten, Marketing, Service, Commerce

SAP ergänzt ihr Front-Office-Angebot durch die Lösungen von CallidusCloud und baut ihr Portfolio zu einer intelligenten Customer Experience Suite aus, die herkömmliche CRM Angebote übertrifft. Diese Suite besteht aus folgenden Elementen:

• CallidusCloud-Lösungen geben Vertriebsmitarbeitern Werkzeuge an die Hand, um Vertriebs-Leads zu verfolgen, Umsatz zu erzielen und den eigenen Vertriebserfolg sowie die Vergütung zu steigern.
• Gigya-Lösungen unterstützen die Digitalisierung des Marketings, des Vertriebs und des Service und erleichtern es Unternehmen, das Vertrauen von Online-Kunden zu stärken, indem sie beim Sammeln und Verwalten von Kundendaten im Netz dem Schutz der Privatsphäre oberste Priorität einräumen.
• SAP Hybris Marketing-Lösungen versorgen Marketingverantwortliche mit der richtigen Auswahl von Daten, damit diese ihren Kunden stets bedarfsgerechte Angebote unterbreiten können.
• SAP Hybris Service-Lösungen dienen dazu, die Kundenbindung zu steigern: prädiktive Analysen lassen Rückschlüsse darüber zu, wie Kundenbedürfnisse am besten erfüllt werden können.
• SAP Hybris Omni-Channel Commerce und Revenue-Lösungen helfen Unternehmen, für ihre Kunden über sämtliche Kanäle und Geräte erreichbar zu sein. Sie vereinfachen Transaktionen und führen damit zu höherem Umsatz und Wachstum

SAP-Perspektive: Rob Enslin, Vorstandsmitglied und Präsident der SAP Cloud Business Group
„Wir verbinden das Front-Office und das Back-Office mit unserem digitalen Kern und definieren CRM auf diese Weise neu. Mit SAP Hybris verfügen wir bereits über eines der leistungsfähigsten Customer Experience-Angeboten auf dem Markt. Durch die Erweiterung unseres CRM-Angebots mit CallidusCloud setzen wir unsere Strategie fort, eine durchgehende, intelligente Kundenerlebnis-Suite anzubieten. Indem unsere Kunden das Front-Office mit SAP S/4HANA und der SAP Cloud Platform integrieren, können sie ein intelligentes digitales Geschäft betreiben.“

CallidusCloud-Perspektive: Leslie Stretch, CEO von Callidus
„Um im digitalen Geschäft zu bestehen, müssen Unternehmen bestmögliche Kundenerlebnisse bieten. Unternehmen werden ihre Ziele nur erreichen, wenn sie ihre Vertriebs-Teams intelligent mit den richtigen Daten und Informationen versorgen. Vertriebsmitarbeiter werden damit in die Lage versetzt, Marketing-Erkenntnisse bei Kundenaufträgen zu berücksichtigen. Sie erhalten Zugang zu Produktions- und Bestandsinformationen in Echtzeit und können so die Kundenerwartungen an individuelle Konfigurationen und Liefertermine anpassen. Auch SAP ist Kunde von CallidusCloud und konnte mit unserer Lösung die Produktivität im Vertrieb um knapp 50 Prozent verbessern. Resultat unserer Partnerschaft sind zudem zahlreiche vorgefertigte Integrationen in SAP-Systeme. Mit unserem gemeinsamen Angebot sind wir bestens aufgestellt, um unsere Kunden beim digitalen Wandel des Vertriebs zu unterstützen.“

Marktperspektive
• Paul Greenberg, Gründer, Managing Principal, The 56 Group: „Die beiden letzten Akquisitionen – Gigya Ende 2017 und CallidusCloud – sind vermutlich zwei der besten der letzten Jahre in dieser Industrie. Sie zeigen auch, wie SAP den Kunden in den Mittelpunkt stellt. Damit löst sich SAP von ihrem Backoffice-Erbe – ohne dieses gleichwohl zu vernachlässigen – und stärkt die Empathie zum Kunden. Man erkennt, dass SAP ein kundenorientiertes Unternehmen ist, ausgestattet mit einem eigenen Ökosystem, das SAP in ihren Bemühungen unterstützt.“

• Sheryl Kingstone, Research Director, Customer Experience & Commerce, 451 Research: „Der Markt ist reif, sich von Legacy-Implementierungen zu trennen. Deren Anwendung ist sehr komplex, da sie von vorkonfigurierten Regeln abhängen, die schwierig und kostspielig zu pflegen sind. Der zukünftige Software-Stack, den CallidusCloud SAP liefert, bietet eine verbesserte und intelligente Automatisierung mit dynamischen Workflows auf der Basis von Daten, die nicht nur den Quote-to-Cash-Prozess beschleunigen und die dynamische Preisgestaltung verbessern, sondern auch Vertriebsinformationen liefern, die zur Steuerung und Motivation der Vertriebsmitarbeiter verwendet werden können. Dadurch können Geschäftsziele wie Rentabilität, Bestandsumschlag und andere maximiert werden.“

• Mit der Übernahme von Callidus Software Inc. wird SAP zum Marktführer im Bereich Vertriebs-Performance-Management sowie zu einem führenden Anbieter im CPQ-Markt. Quellen:
o Gartner Magic Quadrant für Sales Performance Management (15. Januar 2018)
o CallidusCloud ist führend in der Forrester Wave: Configure-Price-Lösungen, Q1 2017

Produktverfügbarkeit
SAP plant, die CallidusCloud-Anwendungen unter der Führung von Leslie Stretch innerhalb des SAP® Hybris® Cloud-Portfolios zu konsolidieren. Das kombinierte Angebot umfasst Vertriebs-Automatisierung, Vertriebs-Performance-Management, Vertriebs-Enablement und Vertriebs-Execution (CPQ und Subskriptions-Billing). Das bestehende Management-Team wird CallidusCloud weiterhin leiten und die Integration von CallidusCloud-Lösungen mit Lösungen von Drittanbietern unterstützen. CallidusCloud-Lösungen werden planmäßig als eigenständige Lösungen oder im Paket mit SAP-Lösungen erhältlich sein.

Weitere Informationen zu den Plänen der SAP für die intelligente Customer Experience-Suite und der Roadmap für bestehende und zukünftige Kunden werden im Juni 2018 auf der jährlichen Kundenveranstaltung von SAP, der SAPPHIRE NOW, bekannt gegeben.

Posted by on 5. April 2018. Filed under Allgemein,CRM,New Media & Software,SAP. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis