Startseite » Computer & Technik » Plug and Play nimmt 156 Start-ups in seine Programme auf

Plug and Play nimmt 156 Start-ups in seine Programme auf

Plug and Play
(http://plugandplaytechcenter.com/) gab heute die 156 Start-ups
bekannt, die in acht seiner Programme aufgenommen wurden. Diese
Programme werden von April bis Juni stattfinden und umfassen Energie
und Nachhaltigkeit, Unternehmen 2.0, Gesundheit und Wellness,
InsurTech, Internet der Dinge, Mobilität, Immobilien sowie Reisen und
Gastgewerbe. Plug and Play hat weniger als 2 % der qualifizierten
Start-ups angenommen. Die Liste der angenommenen Unternehmen finden
Sie auf der folgenden Website: bit.ly/pnpsummer2018

„Plug and Play ist hier, um Innovation voranzutreiben und
Start-ups die Gelegenheit zu bieten, sich mit den größten Playern in
ihrer Branche zusammenzuschließen“, so Saeed Amidi, Gründer und
Geschäftsführer von Plug and Play. „Wir freuen uns, die neuesten
Start-ups im Ökosystem von Plug and Play willkommen zu heißen.“

Die ausgewählten Start-ups werden ein dreimonatiges Programm mit
dem Fokus auf Geschäftsentwicklung durchlaufen. Die Unternehmen
werden die Gelegenheit haben, sich in dem umfangreichen Netzwerk von
Plug and Play, das 220 Unternehmenspartner umfasst, Pilotprojekte,
PoCs und Investitionen zu sichern. Für die Teilnahme an dem Programm
von Plug and Play ist kein Eigenkapital erforderlich. Nach dem
Abschluss des Programms werden die Start-ups in das globale Ökosystem
von Plug and Play eintreten und durch Dealflow und Events weiterhin
Teil der Community sein.

„Ich könnte von der Qualität der Start-ups, die wir in unsere
Programme aufgenommen haben, nicht begeisterter sein. Einige unserer
Unternehmenspartner sind bereits frühzeitig Verpflichtungen
eingegangen und Finanzierungsveranstaltungen sind angelaufen. Den
ersten Tagen nach zu urteilen wird dies wahrscheinlich die bisher
beste Kohorte sein“, so Ivan Zgomba, Partner bei Plug and Play
Ventures.

Die 156 Start-ups werden die Programme auf dem Summer Summit von
Plug and Play, der vom 12. bis 14. Juni stattfinden wird,
abschließen. Die Anzahl der Tickets für den Summer Summit ist
begrenzt, registrieren Sie sich noch heute: bit.ly/summersummit18

Informationen zu Plug and Play

Plug and Play ist eine globale Innovationsplattform. Der Hauptsitz
befindet sich im Silicon Valley. Wir haben Accelerator-Programme,
Corporate Innovation Services und eine eigene
Risikokapitalgesellschaft aufgebaut, um den technologischen
Fortschritt schneller als je zuvor vorantreiben zu können. Seit der
Gründung im Jahr 2006 expandierten wir mit unseren Programmen
weltweit und sind nun an 21 Standorten präsent. Dadurch bieten wir
die Erfolgsgrundlage für Start-ups im Silicon Valley und darüber
hinaus. Unternehmen in unserer Community haben Mittel in Höhe von
über 7 Milliarden US-Dollar aufgebracht, mit erfolgreichen
Portfolio-Exits wie beispielsweise Danger, Dropbox, Lending Club,
PayPal, SoundHound und Zoosk. Weitere Informationen finden Sie unter
www.plugandplaytechcenter.com

Medienkontakt
Allison Romero
allison@pnptc.com
(408) 524-1457

Original-Content von: Plug and Play Tech Center, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 6. April 2018. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis