Startseite » Allgemein » Aerohive®: Mit historischen Daten die Zukunft fest im Blick

Aerohive®: Mit historischen Daten die Zukunft fest im Blick

München, 13. April 2018 – Aerohive Networks® (NYSE: HIVE), ein führendes Unternehmen im Bereich Cloud Networking, ergänzt sein Comparative Analytics-Tool um neue Funktionen, mit denen sich historische Daten zur Netzwerkleistung erfassen und darstellen lassen. Aerohive-Kunden können so die Performance ihrer eigenen Infrastruktur und die Kennziffern ihrer Client-Geräte mit den Werten von ähnlich gelagerten Deployments und Branchen vergleichen.

Comparative Analytics stellt Erkenntnisse zum Netzwerkstatus bereit, die quantitativ und qualitativ weit über die Informationen des Netzwerkmanagementsystems hinausgehen. Konzeptionsbedingt überfluten diese Systeme die IT-Administratoren meist mit einer Fülle an subjektiven und wenig präzisen Berichten, die keinen Aufschluss darüber geben, wie es um den Netzwerkbetrieb tatsächlich bestellt ist. Comparative Analytics löst diese Problematik, indem es Daten liefert, die nützlich, objektiv und handlungsrelevant sind. Anhand dieser Daten können die Administratoren exakt erkennen, wo Korrektur- oder Upgrade-Bedarf besteht.

Die neuesten Cloud-Features stellen Aerohive-Kunden einen noch umfassenderen Pool an wertvollen Echtzeitdaten und historischen Messwerten zur Verfügung. Dabei reicht das Spektrum von der Bandbreitennutzung über eindeutig identifizierbare Client-Verbindungen und Daten zu Technologietypen bis hin zu Geräten mit problematischem Status und detaillierten Wired- und Wireless-Statistiken zu WAN-Latenz, Switch-Auslastung, WLAN-Verbindungserfolg und Profilen des IoT-Geräteparks. All diese Informationen können entweder im HiveManager eingesehen oder heruntergeladen werden, um offline weiterverarbeitet zu werden. Die überarbeitete historische Reporting-Funktion von Comparative Analytics erfasst Kennziffern über einen längeren Zeitraum hinweg, so dass IT-Administratoren nachvollziehen können, ob Änderungen an der Konfiguration auch längerfristig den gewünschten Effekt haben.

Comparative Analytics schlägt ein neues Kapitel in der Analyse der Netzwerkperformance auf, indem es den Netzwerkstatus in allgemein verständlicher Form und nicht als kryptischen Datenstrom darstellt. Mobilitätsgetriebene Unternehmen müssen wissen, ob ihre Netzwerkperformance den Erwartungen entspricht. Ein Blick auf vergleichbare Netzwerke kann hier hilfreich sein. Der neue Big-Data-Service von Aerohive entspricht in etwa der Bonitätsprüfung im Finanzbereich und hilft Unternehmen zu erkennen, wie ihre Netzwerke gegenüber anderen Deployments abschneiden. Um im Finanzbeispiel zu bleiben, ist es nicht damit getan, die eigene Bonität zu kennen. Sehr viel wichtiger ist es, die Position der anderen zu kennen, denn wenn alle dieselbe Punktzahl erreichen, verschiebt sich die Messlatte automatisch nach oben. Comparative Analytics offenbart, wo die Messlatte für Ihr Unternehmensnetzwerk liegt und was Sie tun müssen, damit es dauerhaft über dieser Messlatte bleibt.

Posted by on 13. April 2018. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis