Startseite » Allgemein » COMPRION EMVCo 4.3c Kontakt-Level-1-Tests von EMVCo qualifiziert

COMPRION EMVCo 4.3c Kontakt-Level-1-Tests von EMVCo qualifiziert

COMPRION hat heute verkündet, dass sie den „EMVCo Qualification Letter“ für die COMPRION IFM Protocol Level 1 Tests nach EMVCo Test Spezifikation 4.3c erhalten haben. Somit können sich EMVCo-akkreditierte Testlabore, die Produktzulassungen für Kontakt-Level-1-Bezahlterminals anbieten, reibungslos auf die neue Version vorbereiten. EMVCo 4.3c wird am 1. Mai 2018 aktiviert und ab 1. Juli 2018 verpflichtend sein.

Softwareupdate statt Kauf & Einarbeitung in neue Hardware und Software
„Dies ist die Siegerlösung”, hebt Albert Martorell, Special Projects Manager of Applus+ Laboratories, hervor.

Das Update auf EMVCo 4.3c ist mit COMPRION ganz einfach! Die Testlabore müssen keine zusätzlichen Mittel in die Anschaffung neuer Hardware und Software wie bei anderen Testlösungen investieren. Vielmehr reicht ein simples Softwareupdate auf der COMPRION UT³ Platform. Diese Hardware steht ohnehin in allen Testlaboren weltweit, da sie die einzige Plattform für die Ausführung der von EMVCo geforderten elektrischen Tests ist. So werden die Ressourcen im Labor optimal und effizient genutzt. „Daher nutzen bereits einige Labore unsere Lösung,“ erklärt Swantje Missfeldt, Business Development Manager für EMVCo-Lösungen bei COMPRION.

Protokolltests & elektrische Tests – ein Testplan, ein Testreport, eine Testsession

Die Tester sparen außerdem enorm an Zeit, da sie das gleiche Testsetup wie bei den elektrischen Tests verwenden können. Die Einarbeitungszeit in ein neues System entfällt. Existierende und neue Tests können einfach und schnell in einem Testplan, mit einem Testreport und in einer Testsession ausgeführt werden.

Volle Kontrolle über Parameterverhalten

Das neue ICS-Formular (Implementation Conformance Statement), das für jede Produktzulassung (Product Approval) gefordert wird, bietet zusätzlich Kontrolle über das Verhalten bei Protokoll- und Parameterauswahl. Die Option “Select Applicable Test Cases” automatisiert die korrekte Konfiguration aller Tests. Diese Automatisierung spart Zeit und verhindert Fehler, wie sie bei manuellen Einstellungen vorkommen.

Zeitmessungen – einfach und schnell

Zusätzliche Zeitmessungen sind durch zwei einfache Mausklicks mit einer Auflösung von 10 ns realisierbar. Voreingestellte Trigger für das Feature „Analog Scope“, ein integriertes digitales Oszilloskop, erlauben schnelle und sehr detaillierte Analysen. Selbstkonfigurierte Trigger können gespeichert und für weitere Messungen wiederverwendet werden. „Außerdem gibt es eine integrierte Screenshot-Option, mit deren Hilfe man die Ergebnisse sofort als PDF an Kollegen schicken kann,“ schwärmt Missfeldt.

Pressekontakt

Kathleen Knievel
Corporate Marketing Manager
Tel: +49 5251 6859 0
E-Mail: info@comprion.com

COMPRION GmbH
Lise-Meitner-Str. 3
33104 Paderborn

Posted by on 16. April 2018. Filed under Allgemein,Internet,Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis