Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Umsatzschub durch Digitalisierung

Umsatzschub durch Digitalisierung

Das indische IT-Beratungsunternehmen Tata Consultancy Services (TCS) hat seine Geschäftszahlen für das vergangene Geschäftsjahr (bis 31. März 2018) veröffentlicht. Der Umsatz wuchs um 8,6 Prozent auf 19,09 Milliarden US-Dollar. Der Zuwachs um 1,51 Milliarden US-Dollar ist der höchste in den vergangenen drei Jahren.

Im vierten Quartal stieg der Umsatz um 11,7 Prozent zum Vorjahreszeitraum auf 4,97 Milliarden US-Dollar. Der Zuwachs gegenüber dem dritten Quartal beträgt 3,9 Prozent oder 185 Millionen US-Dollar ? die höchste Zunahme in einem vierten Quartal des Unternehmens bisher. Ausschlaggebend für das Wachstum sind vor allem die hohe Nachfrage nach digitalen Dienstleistungen sowie große Transformationsprojekte.

So trugen digitale Dienstleistungen im vierten Quartal 23,8 Prozent zum Umsatz bei, ein Wachstum von 42,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal.

Besonders stark war das Wachstum mit 19,1 Prozent in Kontinentaleuropa und Großbritannien (+10,7 Prozent).

Das Unternehmen beschäftigt weltweit mehr als 394.000 Mitarbeiter aus 135 Ländern. Im Rahmen der internen Weiterbildungen und der Investitionen in eine Lernplattform haben über 247.000 Mitarbeiter Trainings für digitale Technologien absolviert, über 208.000 für agile Entwicklungsmethoden.

Weitere Ergebnisse, Einschätzungen des Vorstands und Informationen über Kundenprojekte sind in der englischsprachigen Pressemitteilung verfügbar: https://www.tcs.com/content/dam/tcs/investor-relations/financial-statements/2017-18/q4/IFRS/Press%20Release%20-%20USD.pdf

Tata Consultancy Services (TCS) ist seit 1991 in Deutschland und Österreich tätig. Mit Standorten in Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Walldorf und Wien arbeitet das Unternehmen für über 95 Kunden, darunter 14 Unternehmen aus dem Aktienindex DAX 30. Seit 2008 betreibt TCS ein regionales Delivery Center in Düsseldorf. Aus dem Rechenzentrum in Frankfurt bietet TCS ein komplettes Portfolio an Cloud-Lösungen für den lokalen Markt. Laut einer Studie des unabhängigen Instituts Whitelane Research ist TCS der IT-Dienstleister mit der höchsten Kundenzufriedenheit in Deutschland. Das Unternehmen ist zudem als ?Top Employer? zertifiziert. Weitere Informationen: www.tcs.com/de

TCS auf Twitter: https://twitter.com/TCS_DE

TCS auf Flipboard: https://flipboard.com/@TCS_DE

Tata Consultancy Services Ltd.

Tata Consultancy Services ist seit 50 Jahren Partner global agierender Unternehmen für IT-Dienstleistungen, Beratung und Unternehmenslösungen. TCS bietet ein integriertes und beratungsorientiertes Portfolio einschließlich kognitiver Lösungen für Geschäfts-, Technologie- und Entwicklungsleistungen. Agile Methoden sind bei TCS der Standard und das ortsunabhängige Liefermodell ein Maßstab für Softwareentwicklung.

Als Teil der Tata Group, der größten multinationalen Unternehmensgruppe Indiens, beschäftigt TCS über 394.000 Mitarbeiter in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz in Höhe von 19,09 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2018). Es ist in Indien an der BSE (früher Bombay Stock Exchange) und NSE (National Stock Exchange) notiert. Mit seiner Haltung von TCS zum Klimawandel und des mehrfach ausgezeichneten sozialen Engagements auf der ganzen Welt wird TCS in führenden Nachhaltigkeitsindizes aufgenommen. Weitere Informationen: www.tcs.com

Posted by on 19. April 2018. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis