Startseite » Allgemein » TP-Link festigt Spitzenposition im WLAN-Markt

TP-Link festigt Spitzenposition im WLAN-Markt

Hofheim am Taunus, 20.04.2018 – Mit 18.4 Millionen verkaufter Geräte im 4. Quartal 2017 steht TP-Link erneut an der Spitze des weltweiten WLAN-Marktes. Dies geht aus dem IDC Quarterly Wireless LAN Tracker Q4 2017 hervor. Der weltweit führende Hersteller von Netzwerkprodukten verteidigt damit seine Spitzenposition zum 28. Mal in Folge.

Marktführer mit einem Anteil von 42 Prozent
Im aktuellen WLAN Tracker bescheinigen die IDC-Marktforscher TP-Link einen Marktanteil von 42 Prozent – rund 35 Prozent vor dem nächsten Mitbewerber. Im Gesamtjahr 2017 verkaufte das Unternehmen insgesamt 78,46 Millionen WLAN Produkte und erreichte damit einen Marktanteil von 44,08 Prozent. „2017 war ein herausragendes Jahr“, sagt Pingji Li, General Manager der TP-Link Netzwerksparte. „Wir werden auch in diesem Jahr weiter unsere Mission verfolgen die besagt, die Vorteile aktueller Technologie für jeden zugänglich zu machen, um den Menschen eine möglichst einfache, intelligente Vernetzung zu ermöglichen“, so Li weiter.

Posted by on 20. April 2018. Filed under Allgemein,Netzwerk. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis