Startseite » Computer & Technik » Am 20. Mai 2018 werden Cryptorobotics ICO (Initial Coin Offering) eingeführt

Am 20. Mai 2018 werden Cryptorobotics ICO (Initial Coin Offering) eingeführt

Am 20. Mai 2018 um Mitternacht (GMT) werden ICO des
Cryptorobotics-Projekts, einem One-stop-Shop-Terminal für den Handel
an Kryptowährungsbörsen, eingeführt.

(Logo:
https://mma.prnewswire.com/media/693625/Cryptorobotics_Logo.jpg )

Cryptorobotics bietet umfassende Möglichkeiten algorithmischen
Handels unter Verwendung von Handelsrobotern und technischen
Indikatoren. Grafiken von Angeboten mit
Individualisierungsmöglichkeit, voreingestellte technische
Indikatoren im zweistelligen Bereich, ein-Klick Wechsel zwischen
Kryptowährungen und anderen Grundfunktionen sind im Terminal
kostenlos verfügbar.

Laden Sie Cryptorobotics Terminal für Mac
(https://cryptorobotics.io/vers/Mac/)und für Windows
(https://cryptorobotics.io/vers/Windows/) herunter

Ein Kryptohändler kann Handelsroboter kaufen und entwickeln, die
automatisch folgende Funktion benutzen und einen virtuellen
Assistenten für die Cryptorobotics-interne-Währung, ROBO-Tokens,
erhalten.

Um ROBO-Token zu erhalten, müssen Sie die INVEST-Taste auf der
Cryptorobotics-Website (https://goo.gl/a7rxre) drücken.

Die Gesamtemission beträgt 120,000.000 Token; eine zusätzliche
Emission wird nicht bereitgestellt. Nur 40 % des gesamten
Tokenbetrags, 48,000.000 ROBO-Token, werden als ICO angeboten. Der
Ausgangskurs eines Tokens entspricht 0,00015 ETH, ICO wird in vier
Phasen stattfinden. Cryptorobotics bietet in der ersten Phase einen
Rabatt von bis zu 15 %.

Im Juni 2018 werden ROBO-Tokens an der WEX, YObit, Exrates und
anderen Kryptobörsen der Welt gelistet.

Cryptorobotics Berater (https://cryptorobotics.io/#consultants)
sind unter anderen Oliver Prock (Österreich), Jean-Michel Billaut
(Frankreich), Anatoli Ille (Deutschland), Ron Ribitzky und Will
Bryant (USA). Allein im letzten Monat wurde das Terminal auf der ICO
2018 und Consensus in New York, der Blockchain Expo in London, dem
BlockChain Summit in Frankfurt und anderen internationalen Foren und
Konferenzen präsentiert. The Projektplan (https://goo.gl/LTtBGQ) ist
bereits bis 2020 umrissen.

Erfahren Sie mehr über dieses Projekt unter cryptorobotics.io
(https://goo.gl/a7rxre)

Pressekontakt:
Alina Sattarova
+7-987-297-4806
sattarovalina@gmail.com

Original-Content von: Cryptorobotics, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 19. Mai 2018. Filed under Computer & Technik,Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis