Startseite » Allgemein » Veox.ZeitPro – Zeiterfassungs für Mehrplatzumgebungen

Veox.ZeitPro – Zeiterfassungs für Mehrplatzumgebungen

Neues Release: Zeiterfassungsprogramm Veox.ZeitPro für Mehrbenutzerumgebungen

Mit Veox.ZeitPro 2.0 hat Design und Develop nun eine erweiterte Mehrbenutzer – Version von Veox.Zeit veröffentlicht.
Veox.ZeitPro hat alle Funktionen von Veox.Zeit, darüber hinaus aber eine Benutzerverwaltung, eine Login – Funktion und ein Tabellensynchronisationsmodul sowie Erweiterungen an bestehenden Modulen.

ZeitPro ist damit die ideale Zeiterfassung für Unternehmen oder Agenturen, die selber festlegen möchten, wer Zugriff zum Programm hat und mit welchen Rechten. Administratoren können nun z.B. jedem Mitarbeiter ein Benutzerlevel zuweisen, der es den Mitarbeitern zwar gestattet eigene Zeitdaten einzugeben, aber ein Einblick in fremde Daten verhindert (inklusive von Tarifsätzen/Stundensätzen). Auch beim Datenexport können nur jeweils die Daten des jeweiligen Mitarbeiters ausgegeben werden. Damit kann sicher gestellt werden, dass nur befugte Personen (Administratoren) vollen Zugriff auf alle
unternehmensinternen Daten haben.

Neu in Veox.ZeitPro ist das Tabellensynchronisationsmodul, die den Datenaustausch zwischen verschiedenen Veox.ZeitPro – Installationen erlaubt. Möglich sind hier Import/Export und Vollsynchronisation. Synchronisiert werden dabei neue Tarifsätze / Projektdaten / Mitarbeiter / Kundenadressen und natürlich Zeiteinträge. Veox.ZeitPro erlaubt damit z.B. auch den gleichzeitigen Einsatz auf Laptop und Büro-PC mit anschliessenden Datenaustausch.

ZeitPro beinhaltet gegebenüber der Standard-Version zusätzliche Reports wie z.B. eine Mitarbeiterliste oder eine Tarifliste, die die bereits vorhandenen Reports, von Zeiterfassungen bis hin zu Telefonlisten, ergänzen.

Projektmodul, Adressbuch und Mitarbeitermodul erlauben nun über eine eigene Registerseite einen
schnellen Überlick über die zum jeweiligen Eintrag gehörenden Zeiteinträge.

Weiterhin vorhanden sind ein HTML-Report der erfassten Zeiten mit Ergebnissalden und Layoutanpassungsmöglichkeiten, Excel-Export, grafische Anzeige der Zeitaufwendungen, grafische Projektfristenbelegung, Adressbuch – nun erweitert um eine schnelle Auswahlliste für Gruppen – eine Projektverwaltung mit Statusfunktion und Fristen sowie ein Mitarbeitermodul.

Sowohl die vorhandenen als auch die Zusatzfeatures machen das Programm auch dann attraktiv, wenn es nicht in einer Mehrbenutzerumgebung eingesetzt werden soll.

In einer Einführungsaktion ist eine Unternehmenslizenz von Veox.ZeitPro bis zum 30.09.2005 zum Vorzugspreis von Euro 399.- statt Euro 849.- (jeweils inklusive Mehrwertsteuer) erhältlich.
Die Unternehmenslizenz gestattet es das Programm für eine beliebige Anzahl von Benutzern zu installieren.

Eine Einzelversion kostet Euro 39.95.-, wobei es für zuzätzliche Lizenzen attraktive Rabattstufen gibt.

Anwender profitieren zusätzlich von einem kostenlosem E-Mail-Support, regelmässigen Produktupdates und einem
grosszügigen Updateprogramm. Vertiefende Informationen finden Interessierte auf der Produktseite http://www.veox.de.

Hier kann auch eine 30-Tage Testversion, die funktional nicht eingeschränkt ist, kostenlos heruntergeladen werden.

Frielendorf,
28. August 2005

Posted by on 28. August 2005. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis