Startseite » Computer & Technik » Netzwerk » WLAN oder Netzwerkkabel – Der feine Unterschied entscheidet

WLAN oder Netzwerkkabel – Der feine Unterschied entscheidet


Schon seit vielen Jahren gehört der WLAN-Router in deutschen Haushalten zum allgemeinen Standard. Doch noch immer gibt es Menschen, die auf die Verwendung eines Netzwerkkabels setzen. Doch wo liegen tatsächlich weiter Vorteile dieses klassischen Empfangs und wie wirken sich diese auf die praktische Nutzung aus? Wir sind dem genauer auf den Grund gegangen.

Oft wird das WLAN bis heute als eine neue und innovative Technik betrachtet. Dabei ist es bereits seit dem Jahr 1997 möglich, auf diese Technik zurückzugreifen. Sie dominierte die Geschichte des Internets aus dieser Perspektive etwa gleich lang, wie der ursprüngliche Anschluss per Kabel. In dieser Zeit war es für die Entwickler natürlich möglich, erhebliche Verbesserungen in puncto Geschwindigkeit und Sicherheit durchzusetzen. Doch noch immer reichen diese Fortschritte nicht aus, um für ausgeglichene Verhältnisse zu sorgen.

Die Geschwindigkeit der Übertragung

In der Tat verfügen Netzwerkkabel bis heute über einen Geschwindigkeitsvorsprung. Denn die höchste Übertragungsgeschwindigkeit erreicht das Kabel auf einer Strecke von bis zu 100 Metern. Zu beachten sind die Unterschiede zwischen den diversen Netzwerkkabeln am Markt, die von qualitativer Natur sind. Unter www.netzwerkkabel.biz ist es möglich, weitere Informationen zum Thema zu erhalten.
Gleichsam gibt es sehr viele einschränkende Komponenten, die den Empfang des WLANs verschlechtern können. Dazu zählen bereits die dicken gemauerten Wände eines Gebäudes, die es mitunter unmöglich machen, für eine zielgerichtete und schnelle Übertragung der Daten zu sorgen. Maximalgeschwindigkeit ist dadurch schwer zu erreichen und die Vorzüge des Kabels treten klar in den Vordergrund.

Die geringere Latenz

Doch bei der praktischen Nutzung des World Wide Webs ist nicht allein die Geschwindigkeit der Datenübertragung entscheidend. Weiterhin muss die Latenz als separater, aber dennoch entscheidender Faktor einbezogen werden. Während diese beim Shoppen im Internet, dem Anschauen von Videos oder dem Surfen in den sozialen Netzwerken nur eine geringe Bedeutung in sich trägt, ist sie zum Beispiel beim Spielen von Online-Games von entscheidender Bedeutung. Denn sie beschreibt die Reaktionszeit, die beim alltäglichen Surfen kaum wahrzunehmen ist.

Bereits feine Unterschiede bei der Latenz sind dafür verantwortlich, ob eine flüssige Teilnahme am Multiplayer möglich ist, oder die eigenen Befehle nur mit klarer Verzögerung umgesetzt werden. Schon deshalb entscheiden sich immer mehr Gamer für den Einsatz eines Netzwerkkabels, das ihnen zusätzliche Freiheiten bereithält.

Geringe Störfaktoren

Es liegt auf der Hand, dass das im Kabel gelenkte Signal kaum von außen gestört werden kann. Einerseits sorgt die Isolierung dafür, dass sogar Feuchtigkeit, starke Temperaturschwankungen oder Knicke nicht das Aus für die Verbindung bedeuten. Während das WLAN bereits durch eine etwas längere Distanz zum Router klar beeinträchtigt sein kann, ist dies bei Netzwerkkabeln nicht der Fall. Wer sich für sie entscheidet, kann somit auf ein höheres Maß an Unabhängigkeit setzen.

Nicht abzusprechen bleibt dem WLAN dagegen die besondere Flexibilität. Technische Neuerungen wie das Notebook oder später das Tablet wären wohl nicht möglich gewesen, ohne eine breite Vernetzung durch das WLAN. Schließlich beruht ein wesentlicher Teil der Funktionen darauf, dass es direkt nach dem Einschalten möglich ist, an jedem Ort in den eigenen vier Wänden direkt online zu sein. Zurecht gehen Experten deshalb davon aus, dass die Bedeutung des drahtlosen Internets im Zeitalter des Smart Home noch weiter steigen wird.

Posted by on 6. Juni 2018. Filed under Netzwerk. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis