Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Electric Paper Informationssysteme mit M-Files auf der CEBIT 2018

Electric Paper Informationssysteme mit M-Files auf der CEBIT 2018

Die CEBIT in Hannover, die wichtigste Deutsche Veranstaltung für die Themen Innovation und Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft, fand vom 11. bis 15. Juni 2018 statt. Dabei präsentierte sich die bekannte Messe mit einem komplett neuen Konzept: Die CEBIT begeisterte erstmalig als Expo, Konferenz & Networking Event in Festival-Atmosphäre mit mehr als 2.800 Ausstellern, die die komplette Bandbreite digitaler Lösungen und Anwendungen präsentierten. Zusätzlich punktete die Cebit mit Fachvorträgen rund um das Thema Digitalisierung von mehr als 600 Speakern. Die CEBIT macht als einzige Veranstaltung weltweit die digitale Transformation in ihrer Gesamtheit erlebbar ? mit allen Chancen, konkreten Showcases und Best Practices.

Das Ende der Datensilos ist eingeläutet

Electric Paper Informationssysteme, M-Files-Gold-Partner, hat gemeinsam mit der finnischen M-Files Corporation die evolutionäre M-Files Version 2018 am Stand des Unternehmens präsentiert. Das Dokumentenmanagementsystem M-Files macht es möglich, beliebige Datenquellen ohne Migration einzubinden und intelligent zu erschließen. Alle Information, ob unstrukturierte Dokumente oder Anwendungsdaten, werden den Nutzern im richtigen Kontext und Zusammenhang angeboten ? unabhängig vom Ablageort und System, in dem sie verwaltet werden. Alle angebundenen Quellen können sofort einheitlich über die benutzerfreundlichen Desktop- und Web-Clients sowie die modernen Mobile Apps genutzt werden. Damit profitiert der Nutzer von einer sicheren und DSGVO-konformen 360-Grad-Sicht auf alle unternehmenseigenen Informationen, egal ob mobil oder im Büro.

Die Tendenz zeichnet sich eindeutig ab: Informationen aus allen Systemen werden einheitlich genutzt, miteinander verknüpft und übergreifend verwaltet. So sieht Informationsverwaltung heute aus und verändert die Art und Weise, wie Nutzer heute mit Informationen umgehen. Schluss mit den Informationssilos!

M-Files zeigte darüberhinaus viele praktische Anwendungen der neuen Plattform und Lösungen beispielsweise für das Eingangsrechnungsmanagement, Vertragsmanagement, Qualitätsmanagement sowie zur Projektdokumentation, ISO-Zertifizierung und Compliance.

Funktionen wie der Intelligent Metadata Layer (IML) von M-Files 2018 waren ebenso Thema wie künstliche Intelligenz und weitere Funktionalitäten in diesem Bereich, die das Thema Informationsmanagement revolutionieren.

M-Files Process Maps: Wissenslandkarten im Nu erstellt

Electric Paper Informationssysteme GmbH stellte das AddOn M-Files Process Maps vor, welches die Dokumenten- und Qualitätsmanagementsoftware M-Files®/ M-Files® QMS um die Möglichkeit erweitert, Inhalte aus M-Files in hierarchischen Prozessstrukturen darzustellen. Dokumente können ebenso wie Informationen aus ERP- oder LDAP-Systemen in Portfolios miteinander in Beziehung gesetzt werden und machen so QM-Informationen nicht nur transparenter, sondern auch intuitiv erfassbar.

Im integrierten Prozess-Editor stehen die Methoden BPMN, FLOWCHARTS und EPK-Prozessketten zur Verfügung, um M-Files Objekte aus QMS (z.B. Prozesse, Abteilungen, Risiken), ERP (z.B. Lieferanten, Geräte, Projekte) oder LDAP (Mitarbeiter, Gruppen, Berechtigungen) miteinander zu verknüpfen. Auf diese Weise entsteht visuell navigierbarer Kontext. Mit M-Files Process Maps erstellte Wissenslandkarten eignen sich hervorragend zur Visualisierung komplexer und abstrakter Sachverhalte wie z.B. der Datenschutz- oder Sicherheitsrichtlinien oder geografisch zugeordneter Information wie Lagepläne mit Maschineninformationen.

 

Aufgabenschwerpunkte:

Belege erfassen, OCR, Barcode und Handschrift erkennen, papierhafte und elektronische Formulare und Workflows effizient unterstützen – seit bald 20 Jahren steht Electric Paper für Lösungen – bestehend aus Software, Hardware und Dienstleistungen – zur Automation von Datenerfassung und elektronischem Dokumentenmanagement (DMS).

Seit der Gründung haben wir mehr als 1000 Projekte in den verschiedensten Branchen und unterschiedlichsten Aufgabenstellungen rund um das Thema Capturing und Formularworkflow erfolgreich abgeschlossen und können uns zu Recht als Experten in unserem Gebiet bezeichnen.

Posted by on 19. Juni 2018. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis