Startseite » Internet » Internet-Portale » City-WLAN in der Hansestadt Kyritz

City-WLAN in der Hansestadt Kyritz

Mit fünf Standorten im Innenstadtbereich hat die Hansestadt Kyritz am 15. Mai offiziell ihr City-WLAN in Betrieb genommen.

Ausgehend von der Bibliothek, über das Rathaus, das Tourismusbüro und in enger Zusammenarbeit mit mehreren Gewerbetreibenden der Stadt werden viele Bereiche des Marktplatzes und der Kyritzer Innenstadt abgedeckt.

?Unser erstes Ziel, in der Innenstadt ein zusammenhängendes WLAN einzurichten, haben wir erreicht. Damit ist der Bereich rund um unseren Marktplatz noch attraktiver?, erklärt Doreen Wolf, Mitarbeiterin Stadtmarketing und Tourismus der Hansestadt. ?Wir freuen uns auf die Rückmeldungen unserer Besucher und Einwohner. Der nächste Schritt ist dann mit den gesammelten Erfahrungen, das WLAN in der Innenstadt noch zu verbessern und weitere Standorte mit anzuschließen.?

Kyritz ist einer von mittlerweile über 700 Hotspots in der Region Berlin/Brandenburg, die durch die hotsplots GmbH eingerichtet wurden. Die Besucher der Innenstadt profitieren vom Direct-Login, dem einfachen Zugang mittels Bestätigung der Nutzungsbedingungen. Die Hansestadt stellt für den Zugang ein Datenvolumen von 300 MB pro Tag und Endgerät zur Verfügung und gibt die Internetnutzung am Hotspot täglich zwischen 6 und 22 Uhr frei.

HOTSPLOTS ist Betreiber aller fünf Standorte in Kyritz. Damit ist das Berliner Unternehmen erster Ansprechpartner für die Behörden bei missbräuchlicher Nutzung oder bei Anpassungen rund um die rechtliche Situation, wie z. B. DSGVO.

Die 2004 von Dr. Ulrich Meier und Dr. Jörg Ontrup gegründete hotsplots GmbH ist ein Provider für professionelle WLAN-Hotspot- und Entertainment-Lösungen für Kunden in Europa.

Die HOTSPLOTS WLAN-Lösungen sind modular aufgebaut und können entsprechend den Kundenanforderungen flexibel kombiniert werden. Das Portfolio reicht dabei vom ?klassischen?, rechtssicheren Gäste-WLAN mit unterschiedlichen Zugangs- und Reportingmöglichkeiten über die Bereitstellung von WLAN-Marketing-Funktionalitäten bis hin zur Integration von Mehrwerten wie touristischen Informationen, Zeitschriften und Entertainmentinhalten.

Auch die Bereitstellung der benötigten festnetz- oder mobilfunkbasierten Internetzugänge kann durch HOTSPLOTS erfolgen.

Gemeinsam mit seinen mehr als 300 regionalen Installationspartnern betreut HOTSPLOTS an etwa 15.000 aktiven Hotspot-Standorten den öffentlichen Internetzugang. Dazu gehören stationäre Hotspots in Hotels, Cafés, Kliniken, Jugendherbergen, Bibliotheken, Studentenwohnheimen und Fußgängerzonen, aber auch immer mehr mobile Hotspots in Bussen und Bahnen sowie temporäre WLAN-Hotspots bei Events.

Die Unterstützung von skalierbaren Hardwareplattformen für den stationären (in-/outdoor) und mobilen (Busse, Straßenbahnen, Züge) Anwendungsfall ermöglicht es HOTSPLOTS, alle Kundenanforderungen aus einer Hand zu erfüllen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website: www.hotsplots.de.

Posted by on 21. Juni 2018. Filed under Internet-Portale. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis