Startseite » Allgemein » EFI NEWS: Neuer Vertriebsleiter und Fiery XF 7

EFI NEWS: Neuer Vertriebsleiter und Fiery XF 7

Tecco und EFI haben die Fespa Global Expo 2018 in Berlin genutzt, um Neuerungen anzukündigen: Alfred Mast übernimmt das Fiery XF-Geschäft und stellt Version 7 vor.

Partner beider Unternehmen folgten der Einladung zu einem Empfang auf dem Fernsehturm am Alexanderplatz über den Dächern Berlins. Hier wurde Alfred Mast als neuer europäischer Vertriebsleiter für die Fiery XF Produkte von EFI vorgestellt. Unterstützt wird er von Ralf Hüring als technischem Vertriebsspezialisten.

Die Geschäftsführer beider Unternehmen – Georg Hollenbach von EFI und Arnoud Mekenkamp von Tecco – gaben anschließend einen Ausblick auf zukünftige Produkte, die
Zusammenarbeit sowie Software- und Papierbundles.

Die Papiermedien von Tecco in Kombination mit der Fiery XF Software des Technologieunternehmens EFI stellen eine leistungsstarke Lösung dar, die durch einfache Handhabung punktet.

Informationen zu Fiery XF 7
Fiery XF Version 7 bietet höhere Leistung, gesteigerte Produktivität und mehr Anwendungsmöglichkeiten. Die Version 7 nutzt die neue Kundenerfahrung mit EFI Fiery Command WorkStation, die intuitive Bedieneroberfläche für das digitale Druckmanagement. So sind Fiery XF Software-Angebote jetzt auch mit der exklusiven FAST RIP-Technologie (Fiery Accelerated System Technology) von EFI erhältlich (bisher nur für Fiery proServer) und bieten eine um das fünffache gesteigerte Leistung. Die Fiery XF Version 7 ermöglicht die Barcode-Erstellung für Esko i-cut und die Zünd G3- und S3-Serie. Sie bietet eine neue Kachelfunktion mit höherer Leistung für die Verarbeitung einzelner Kacheln. Auch kann sie Job-Einstellungen als Workflow speichern und die gleichen Eigenschaften automatisch auf andere Jobs anwenden. Fiery XF beinhaltet neue Druckertreiber für Epson-, Canon-, HP- und Mimaki-Drucker und unterstützt zusätzlich acht Sprachen für den Fiery XF Server, den Fiery XF Client (jetzt Fiery Command WorkStation) und den Universal Printer Driver. Version 7 benötigt keinen Dongle mehr, sondern nutzt einen flexiblen Softwareschutz. Fiery XF 7 ist kostenfrei für alle Fiery proServer- und Fiery XF-Kunden, deren Fiery Software im Rahmen eines SMSA-Vertrags (Software Maintenance & Support Agreement) oder des Fiery Enhanced Service Program (ESP) abgedeckt ist. Kunden ohne diese Verträge können Version 7 als Upgrade erwerben. Kunden von EFI Inkjet Solutions können einen ESP-Softwarevertrag erwerben, um dieses Upgrade zu erhalten.

Informationen zu Tecco
Der Papierpionier Tecco ist ein weltweit operierender »Global Player« in der Papierindustrie. Partnerschaften mit namhaften Konzernen, bedeutenden Künstlern, Fotografen und Musikern sowie das Setzen von Maßstäben und Standards brachten ihm die Mitgliedschaft im renommiertesten Fotoverband der Welt, Großbritanniens »Royal Photographic Society« (RPS), und begehrte Auszeichnungen, unter anderem den »EDP Award« (European Digital Press Association), für die besten Fotopapiere ein. Heute gilt Tecco als Innovationsgeber und Trendsetter für den Markt der Foto-, Fine-Art-, Proofing- und LFP-Papiere. Die Produkte haben sämtliche international relevanten Zertifizierungen: Fogra, SWOP, GraCol, Henry Wilhelm Research sowie die Umweltzertifikate FSC und PEFC.

Bildunterschrift
Neues von EFI und Tecco: Alfred Mast (mitte) mit Georg Hollenbach (rechts) und Arnoud Mekenkamp.

Zur Veröffentlichung: Kontakt und Info
http://www.tecco.de; http://www.efi.com

Posted by on 25. Juni 2018. Filed under Allgemein,Drucker & Zubehör,Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis