Startseite » Business & Software » New Media & Software » re–graph feiert vierzigjährigen Geburtstag

re–graph feiert vierzigjährigen Geburtstag

Der Brandschutzspezialist re–graph aus Korntal-Münchingen feiert Jubiläum. Am 24. Februar 1978 wurde die ?re–graph Gesellschaft für Reprographie und Gebrauchsgraphik mbH? in das Handelsregister eingetragen. Firmengründer und Brandschutzpionier Günther Krupke entwickelte gemeinsam mit der Feuerwehr und der Siemens AG in Stuttgart die ersten Feuerwehr-Laufkarten, die der Feuerwehr am Objekt den Weg zum auslösenden Brandmelder und zu anderen Brandschutzeinrichtungen beschreibt. Die damalige Innovation erwies sich als so erfolgreich, dass sie bundesweit ihren Eingang in die Normung fand und seitdem stetig optimiert wird.

re–graph hat die Weiterentwicklung des Vorbeugenden Brandschutzes in den letzten 40 Jahren entscheidend mitgestaltet. Das Unternehmen hat sich zu einem der führenden Anbieter für Feuerwehr-Peripherie und Brandschutzgrafiken entwickelt. Bedienfelder, Anzeigetableaus und Informationszentralen von re–graph finden sich bundesweit in zahlreichen Objekten. Mit dem grafischen Informationssystem Aplis lassen sich Brandschutzgrafiken digital speichern und ausdrucken sowie zusammen mit Echtzeit-Informationen der angeschlossenen Brandmelderzentralen auf mobilen Endgeräten anzeigen.

?Ein vierzigjähriges Firmenjubiläum ist selbst in der Sicherheitsbranche nicht alltäglich. Diesen Erfolg haben wir vor allem unseren engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken, bei denen ich mich ganz herzlich bedanken möchte?, betont Ivo Krupke, Sohn des Firmengründers und heutiger Geschäftsführer der re–graph GmbH. ?Wir setzen auf Qualität und die wirtschaftliche Umsetzung individueller Anforderungen. Das honorieren unsere oft langjährigen Kunden?, ergänzt Marco Rosenberger, Prokurist und Vertriebsleiter.

Weitere Informationen:

www.regraph.de

Die re–graph GmbH ist ein führender Hersteller von Informationssystemen für Brandmeldeanlagen, Feuerwehr-Peripherie und Brandschutzgrafiken. Als Pionier bei der Entwicklung von Feuerwehr-Laufkarten verbindet das Unternehmen 40 Jahre Erfahrung mit Innovation und Dynamik zum Nutzen seiner Kunden.

Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit sind die Leitmotive bei der Entwicklung und Fertigung, die ausschließlich in Deutschland stattfinden. Datenschutz und Datensicherheit für sensible Kundendaten werden dabei von Anfang an berücksichtigt.

Die Produkte von re–graph werden nach den aktuell gültigen Normen und Richtlinien des vorbeugenden Brandschutzes hergestellt und von anerkannten Instituten wie VdS geprüft. Das Qualitätsmanagement des Unternehmens ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert. re–graph beschäftigt am Stammsitz in Korntal-Münchingen bei Stuttgart und in den fünf regionalen Niederlassungen 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Posted by on 11. Juli 2018. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis