Startseite » Allgemein » Ephesoft veröffentlicht entwicklerfreundliche Smart Capture®-Integration im Rahmen der Microsoft Inspire 2018

Ephesoft veröffentlicht entwicklerfreundliche Smart Capture®-Integration im Rahmen der Microsoft Inspire 2018

Braunfels, 19.07.2018 – Ephesoft, ein führender Anbieter von Dokumentenerfassungs- und Dokumentenanalyse-Lösungen auf Basis von Supervised Machine Learning, präsentierte heute einen neuen, Swagger/OpenAPI-basierten Web Service für Ephesoft Transact. Der neue Service umfasst eine vereinfachte Programmierschnittstelle (API), die die Integration von Ephesofts Document-Capture-Lösungen in jede OpenAPI-konforme Anwendung, wie zum Beispiel Microsoft Flow, ermöglicht. OpenAPI – auch bekannt als Swagger-Spezifikation – ist der weltweit anerkannte Standard zur Definition von RESTful-Bedienoberflächen.

Damit ist der neue Service von Ephesoft die erste Swagger/OpenAPI-konforme Integration für Dokumentenerfassung, mit der sowohl Profi- als auch “Hobby”-Entwickler die Möglichkeiten von Ephesoft Transact zur Klassifizierung von Dokumenten und zum Export von Informationen mittels einer einfachen Web-Service-Bedienoberfläche nutzen können. Verschiedene Arten von Anwendungen können so schnell und einfach um Funktionen zur Dokumentenerfassung ergänzt werden, ohne dass eine manuelle Eingabe von Daten oder sonstiges Eingreifen auf Nutzerseite nötig wäre. Ephesoft Transact ist eine intelligente Lösung zur Erfassung und zum Export von Dokumenten, die auf der Basis von Supervised-Machine-Learning-Technologie unstrukturierte Daten aus Dokumenten erfasst, klassifiziert, exportiert und so in wertschöpfende Informationen verwandelt.

“Durch unsere Zusammenarbeit mit Microsoft waren wir in der Lage, eine Reihe an wichtigen Einblicken in die Entwicklungsprozesse von APIs zu erlangen. Unser neuer Service vereinfacht die Integration von Document-Capture-Funktionen in praktisch jede OpenAPI-konforme Anwendung, einschließlich Microsoft Flow“, so Stephen Boals, Vice President of Business Development bei Ephesoft. “Für diese Technologie muss man kein Entwickler oder IT-Experte sein. Kunden können unsere Services zur intelligenten Dokumentenerfassung einfach in der Cloud mit Microsoft Azure nutzen, um die Effizienz ihrer dokumentenbasierten Arbeitsprozesse zu optimieren und diese zu automatisieren.”

“Wir freuen uns, dass die Integration der Dokumentenerfassungs- und Prozessautomatisierungs-Lösung Ephesoft Transact nun für die Nutzer von Microsoft Flow und anderen OpenAPI-konformen Anwendungen noch einfacher geworden ist”, sagt Warren Wilbee, Senior Director, ISV Recruiting bei Microsoft Corp. “Als Event soll Microsoft Inspire eine Gelegenheit für Partner wie Ephesoft sein, um neue und innovative Lösungen zu präsentieren, mit denen verschiedene Geschäftsprozesse noch effizienter gestaltet werden können. Dementsprechend freut es uns, wenn diese Möglichkeit der Zusammenarbeit genutzt wird.”

Die erweiterten Services sind für alle momentanen und zukünftigen Ephesoft-Kunden verfügbar, die Ephesoft Transact in der Cloud oder On-Premise nutzen und die Zugang zu OpenAPI-kompatiblen Plattformen wie Flow, K2 oder Nintex haben.

Posted by on 20. Juli 2018. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis