Startseite » Allgemein » Zukunft Personal 2018: Cornerstone OnDemand stellt die neue Kultur der Innovation vor

Zukunft Personal 2018: Cornerstone OnDemand stellt die neue Kultur der Innovation vor

DÜSSELDORF – 3. September, 2018 – Cornerstone OnDemand (NASDAQ: CSOD), einer der weltweit führenden Anbieter Cloud-basierter Software für Learning und Human Capital Management, gibt heute bekannt, dass man auf der Zukunft Personal in Köln teilnehmen wird und vom 11. bis zum 13. September in Halle 3 der Kölnmesse vertreten sein wird.

Besucher sind eingeladen am Stand 24 von Halle 3.2 die neuen neusten Entwicklungen des Unternehmens zu begutachten, welche die Innovationen fördern und die digitale Transformation am Arbeitsplatz entfaltet. Als Veranschaulichung dienen Cornerstones Demos im Bereich Recruiting, Learning, Performance and HR.

Zudem wird Cornerstone seine neue Studie vorstellen:

„Future Culture 2018: Building a Culture of Innovation in the Age of Digital Transformation”
Wann: Dienstag, 11. September um 14:00 Uhr in Forum 8, Halle 3.2
Vortragsredner: Sascha Grosskopf, Senior Manager bei Cornerstone OnDemand

Bei der Präsentation werden die Messebesucher Einblick in die wichtigsten Ergebnisse von Cornerstones IDC-Studie 2018 erhalten. Dabei werden vor allem die Schnittstellen zwischen dem Grad der Unternehmensinnovation und dem Talent Management aufgezeigt, sowie den Unternehmen Perspektiven und Wege aufgezeigt, wie das Personalmanagement den digitalen Wandel in strategischen Erfolg ummünzen kann.

„Deutsche Unternehmen halten mittlerweile die Roadmap, welche sie in das digitale Zeitalter führt, fest in der Hand. Dies bedeutet aber auch, dass die Praktiken zum Talent Management an der Unternehmensstrategie ausgerichtet und HR-Strategien vor dem Hintergrund volatiler Märkte neu definiert werden müssen“, erklärt Michael Grotherr, Area VP DACH & East Europe bei Cornerstone OnDemand. Er führt weiter aus:„Die einstige Unsicherheit in den Firmenwänden vor dem Hintergrund der digitalen Transformation, ist durch innovative Dynamik ersetzt worden und muss nun fest in die Unternehmensstrategie eingebettet werden, wenn Organisationen auch weiterhin die Zukunft mitbestimmen wollen.“

Posted by on 3. September 2018. Filed under Allgemein,Innovation. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis