Startseite » Computer & Technik » Laptop & Notebook » Bücher, Dokumente und Hausarbeiten: Diese Laptops machen das Studium leichter

Bücher, Dokumente und Hausarbeiten: Diese Laptops machen das Studium leichter

Ob in der schule oder im Studium – immer mehr wird das Lernen digitalisiert. Bücher lassen sich einfach auf dem Computer abrufen, Recherchen werden online getätigt und Ausarbeitungen am PC getippt. Zudem ist es sehr praktisch, wenn während der Vorlesungen alles mitgeschrieben werden kann. Meist ist dies mit der Hand kaum möglich. Daher ist der Kauf eines Laptops für viele Studenten oberste Priorität. Doch worauf Sollen Sie achten, wenn Sie sich einen Laptop suchen, der zu Ihrem persönlichen Assistenten wird?

Schritt 1: Persönliche Preisgrenze festlegen

Der erste Schritt ist die Festlegung einer maximalen Ausgabegrenze. Recherchieren Sie zunächst einmal im Internet, welche Preise Sie zu erwarten haben. Nur so können Sie eine realistische Grenze festlegen. Dies bewahrt Sie vor einer Enttäuschung oder einem Fehlversuch bei der Suche. Besonders wichtig ist es, dass Sie auch Ihre Erwartungen an Ihre Preisgrenze anpassen. Sicherlich können mit einer höheren Ausgabe sehr viel mehr Luxus, Tools zur Produktivität und Zusatzleistung erwartet werden. Doch nicht immer muss viel Geld fließen, um einen optimalen Helfer für den Universitätsalltag zu finden.

Schritt 2: Komfort und Handling suchen

Im nächsten Schritt kommt es darauf an, einen Begleiter zu finden, der nicht stört. So muss der Laptop von der Universität nach Hause und umgekehrt transportiert werden. Besonders für Studenten, die mit der Bahn oder dem Rad fahren, kann ein schwerer Laptop ein Hindernis sein. Daher sollten Sie bei der Wahl unbedingt auf ein geringes Gewicht achten. Neue Modelle wiegen meist kaum mehr als ein Kilogramm. Zu bedenken ist allerdings, dass nicht nur der Laptop, sondern auch noch Zubehör und Schutzhüllen transportiert werden müssen. Hierbei spielt dann auch die Größe des Modells eine Rolle.
Ein kleiner Laptop bietet sehr viel Komfort beim Transport. Dennoch muss der Bildschirm ausreichend groß sein, um eine gute Übersicht über Ihre Dokumente zu ermöglichen. Bei einem großen Display können Texte geschrieben und gleichzeitig Literatur geöffnet werden.

Schritt 3: Das Durchhaltevermögen bewerten

Sie sitzen in einem gigantischen Hörsaal. Inmitten von Menschen lässt es sich kaum realisieren, den Laptop aufzuladen. Genau deshalb müssen Sie bei der Suche auf die Akku Laufzeit achten. Wenn der Akku aufgeladen wurde, sollte er Ihren Alltag problemlos überstehen. Seien Sie kritisch, wenn Sie die vorgegebenen Akkulaufzeiten der Hersteller lesen. Wenn Sie zahlreiche Anwendungen zugleich nutzen, wird diese Angabe schnell unterschritten. Daher empfiehlt es sich, auch im Internet nach Nutzerkommentaren zu recherchieren. Diese vermitteln meist ein realistischeres Bild.

Posted by on 19. September 2018. Filed under Laptop & Notebook. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis