Startseite » Business & Software » Software » DXC Technology betreibt weltweites Materialdaten-System der Automobilindustrie (IMDS) – Vertrag 5 Jahre verlängert

DXC Technology betreibt weltweites Materialdaten-System der Automobilindustrie (IMDS) – Vertrag 5 Jahre verlängert

DXC Technology (NYSE: DXC) hat den Vertrag für
das Internationale Material Daten System (IMDS) mit dem IMDS-Verbund
fünf Jahre verlängert. Weltweit nehmen 40 führende
Automobilhersteller an dem Verbund teil. IMDS wurde geschaffen, um
die Industrie bei der Einhaltung der europäischen ELV-Richtlinie (End
of Life Vehicle) und anderer internationaler und nationaler Normen,
Vorschriften und Gesetze zu unterstützen. Inzwischen ist es zu einem
festen Bestandteil der Qualitätsprozesse der Branche geworden.

Die Vertragsverlängerung sieht vor, dass DXC als IT-Partner
zusätzliche IMDS-Funktionen implementiert, cloudbasierte Dienste
anbietet und den IMDS-Service weiter verbessert. Die erste Version
des Systems hatte DXC im Jahr 2000 auf den Markt gebracht und
betreibt IMDS im Auftrag des Konsortiums 40 führender
Automobilhersteller. Die Gruppe repräsentiert mehr als 60
Fahrzeugmarken weltweit.

Das IMDS-Datensystem sammelt, pflegt, analysiert und archiviert
Informationen über alle Materialien, die von der Automobilindustrie
weltweit verwendet werden. Mehr als 150.000 Lieferanten nutzen IMDS,
um die chemische Zusammensetzung ihrer Teile entlang der automobilen
Lieferkette zu deklarieren und zu melden. Das IMDS-IT-System hebt
gefährliche und indizierte Stoffe hervor, indem es die eingegebenen
Daten mit gesetzlich vorgeschriebenen Listen verbotener Stoffe
vergleicht, beispielsweise der Global Automotive Declarable Substance
List (GADSL).

„Wir freuen uns sehr, dass sich das DXC-Team mit seiner Erfahrung
und dem Engagement für das IMDS gegenüber den Wettbewerbern
durchgesetzt hat“, sagt Dirk Schürmann, Vice President and Managing
Director Germany, North Central Europe Region von DXC Technology.
„Wichtiger Erfolgsfaktor für den erfolgreichen Betrieb von IMDS und
die Vertragsverlängerung war unsere Teamarbeit. Im Laufe der Jahre
hat unsere Mannschaft hervorragende Arbeit geleistet und eine
herausragende Kompetenz in der Datenerfassung für Material-Compliance
entwickelt. Dazu kommen die enge Zusammenarbeit mit den Vertretern
der Automobilindustrie, ein hoher Motivationsgrad und die
unermüdliche Unterstützung der Kunden und Nutzer der IMDS-Anwendung.
DXC ist stolzer IT-Partner für die Automobilindustrie weltweit.“

Über DXC Technology

DXC Technology (DXC: NYSE) ist der weltweit führende unabhängige
End-to-End IT-Dienstleister. Das Unternehmen betreut knapp 6.000
privatwirtschaftliche und öffentliche Organisationen mit einer
weitverzweigten Branchenexpertise in 70 Ländern. Die
Technologieunabhängigkeit von DXC Technology, globales Talent und ein
umfangreiches Partnernetzwerk liefern transformative digitale
Angebote und Lösungen, die Kunden dabei unterstützen, die Kraft von
Innovationen zu nutzen, um von Veränderungen zu profitieren. DXC
Technology gehört zu den besten Corporate Citizens weltweit. Weitere
Informationen finden Sie unter www.dxc.technology.

Über IMDS

Das DXC International Material Data System (IMDS) ist als System
konzipiert, das überall und rund um die Uhr verfügbar ist und
Herstellern hilft, die Verwendung von Materialien in Fahrzeugteilen
zu erfassen und zu verfolgen. Das System unterstützt die
Recyclingfähigkeit und Verwertbarkeit der verwendeten Materialien und
verweist auf die Entsorgung bedenklicher Stoffe.

Zu den weltweiten Nutzern zählen:

– vierzig Markenhersteller, die mehr als 60 verschiedene
Fahrzeugmarken repräsentieren
– mehr als 150.000 Tier-1- bis Tier-N-Automobilzulieferer von
Werkstoffen und Bauteilen
– praktisch alle Akteure in der Automobil-Zulieferkette, die
Zugang zum Internet haben.

Pressekontakt:
Julia Buß
Marketing & Communications Germany
Telefon: +49.172.403.6903
E-Mail: jbuss@dxc.com

DXC Technology Deutschland GmbH
Hewlett-Packard-Straße 1
61352 Bad Homburg – Germany

econNEWSnetwork
Carsten Heer
Tel. +49 (0) 40 822 44 284
E-Mail: redaktion@econ-news.de

Original-Content von: DXC Technology, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 4. Oktober 2018. Filed under Software,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis