Startseite » Computer & Technik » InstantEye® Robotics stellt die neue InstantEye Mk-3-Produktlinie vor

InstantEye® Robotics stellt die neue InstantEye Mk-3-Produktlinie vor

Die Cybersicherheit unbemannter Systeme wird mit zunehmender
Anzahl und Vielfalt der Robotersysteme immer wichtiger. Um
Cyber-Bedrohungen zu begegnen, integrieren die InstantEye
Mk-3-Systeme ausgefeilte Architekturen für Datensicherung und
Kommunikationssicherheit. Die vollständig digitalen
Kommunikationsverbindungen verwenden fortschrittliche
Verschlüsselungsverfahren, um das Risiko des Lauschangriffs auf
ferngesteuerte Daten zu minimieren. Über den Kontrollsystemen sind
Frameworks für Bedrohungsschutz angeordnet, die darauf ausgelegt
sind, verschiedene Spoofing-, Übernahme- und
Denial-of-Service-Angriffe zu erkennen und zu isolieren. InstantEye
Robotics widmet sich dem Schutz der Sicherheit seiner Systeme und
stellt sicher, dass der Bediener die Informationen, die er benötigt,
jederzeit bekommt.

Ein wesentliches Merkmal aller InstantEye-Systeme ist die
Möglichkeit, je nach Missionsbedarf unterschiedliche Nutzlasten zu
verwenden. Um die ständig wachsende Anzahl und Komplexität neuer
Nutzlasten zu meistern, verfügen die InstantEye Mk-3-Systeme über
eine verbesserte Plug-and-Play-Schnittstelle. Diese erweitert die
Palette der transportierbaren Nutzlasten und die Datenmenge, die an
den Betreiber übertragen wird.

InstantEye-Systeme zeichnen sich durch einfache Bedienung mit
einem intuitiven Bodenkontrollsystem (GCS) aus. Die neuen InstantEye
Mk-3 Systeme nutzen einen Tablet-Computer auf Android-Basis und
bieten mit einem neuen Handsteuergerät eine erweiterte
Funktionalität. Der Tablet-Computer ermöglicht die
Echtzeitverarbeitung von Systemdaten zur sofortigen
Situationserkennung. Wie das InstantEye Mk-2 GCS ist das System
abgeschlossen und maximiert die taktische Manövrierfähigkeit des
Bedieners.

Die derzeit in der Produktlinie angebotenen Systeme umfassen das
InstantEye Mk-3 GEN5-D1/D2 und das InstantEye Mk-3 GEN4-D1/D2. Das
InstantEye Mk-3 GEN5-D1/D2 ist das kleinste Flugsystem der Familie
mit niedrigen akustischen und optischen Signaturen, sodass es eine
unerkannte Zielerkennung im Nahbereich (CATR) durchführen kann. Das
InstantEye Mk-3 GEN4-D1/D2 ist das größte Flugsystem der Familie mit
einer Nutzlastkapazität von über drei Pfund. Im Jahr 2019 kommt das
InstantEye Mk-3 GEN4-E1 auf den Markt. Es verfügt dann über ein
vernetztes und Militärsoftware-definiertes Funksystem und eine
optionale SAASM-GPS-Konfiguration.

InstantEye Robotics ist eine Abteilung von Physical Sciences Inc.
mit Sitz in Andover Massachusetts. InstantEye Robotics ist ein
weltweit führender Anbieter von taktischen unbemannten Flugsystemen.
Wenn Kunden ein zuverlässiges, in einem Portfolio gut verwaltbares
Multimissionssystem benötigen, entscheiden sie sich für InstantEye.

Pressekontakte
Kimberly Kohlhepp
InstantEye Robotics
978.918.7364
kkohlhepp@instanteyerobotics.com
www.instanteyerobotics.com

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/766329/InstantEye_Mk_3_GEN5_D1.jpg

Logo –
https://mma.prnewswire.com/media/633038/InstantEye_Robotics_Logo.jpg

Original-Content von: InstantEye Robotics, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 10. Oktober 2018. Filed under Computer & Technik,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis