Startseite » Allgemein » Web-to-Print unter der Lupe: Aktueller Podcast vermittelt Grundwissenüber automatisiertes Publishing

Web-to-Print unter der Lupe: Aktueller Podcast vermittelt Grundwissenüber automatisiertes Publishing

Karlsruhe, 26. Februar 2010 +++ BrandMaker, führender europäischer Software-Spezialist im Bereich Marketing-Prozess-Optimierung, informiert in seinem aktuellen Podcast über die Grundlagen rund um den Einsatz von Web-to-Print-Technologie im Marketing. Die fünfte Folge der monatlichen Hörbuchserie rund um Marketing Resource Management ist ab sofort unter dem Titel “Web-to-Print unter der Lupe – Was Unternehmen beachten sollten” unter www.brandmaker.com/downloads und im iTunes Store verfügbar.

Kernthemen des Audio-Beitrags sind die Grundlagen zum Einsatz der Web-to-Print-Technologie, deren Anwendungsbereiche, Einsparpotentiale sowie der Einführungsprozess von Web-to-Print im Unternehmen. Unabhängig vom gewählten Web-to-Print-Anbieter erfahren die Hörer im Podcast, welche Anforderungskriterien sie bei der Web-to-Print-Einführung berücksichtigen sollten. Der Podcast erläutert, wie eine Web-to-Print-Software im Unternehmen eingeführt wird und gibt den Hörern Hinweise für einen reibungslosen Prozess bei der Einrichtung von Medienvorlagen im Web-to-Print-System.

Auch die bereits erschienenen BrandMaker Podcast-Folgen und die zu Grunde liegenden Fokuspapiere stehen als Audio- bzw. PDF-Dateien zum kostenlosen Download auf der BrandMaker Website bereit (www.brandmaker.com/downloads).

Posted by on 26. Februar 2010. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis