Startseite » Internet » HCL Technologies und Pivotal arbeiten künftig zusammen

HCL Technologies und Pivotal arbeiten künftig zusammen

Noida, India und Sunnyvale, CA – 1. November 2018 – HCL Technologies (HCL), ein global führendes Technologieunternehmen, wird künftig mit Pivotal Software, Inc. (NYSE: PVTL), zusammenarbeiten. Beide Unternehmen wollen dadurch ihre Stärken rund um die Cloud nutzen, um die Art und Weise zu verändern, wie Software entwickelt wird. Durch die Zusammenarbeit werden Unternehmen bei der Entwicklung einer neuen Generation von nativen Cloud-basierten Anwendungen für Pivotal Cloud Foundry® (PCF) unterstützt. Die native Cloud-basierte Anwendungsplattform basiert auf einer fortschrittlichen digitalen Infrastruktur und ermöglicht es Unternehmen, ihre Geschäftsentwicklung zu beschleunigen.

Im Rahmen der Zusammenarbeit wird HCL die Softwareangebote von Pivotal und das Platform Acceleration Lab (PAL) nutzen. PAL bietet eine immersive Trainingserfahrung, um PCF, Microservices-Architekturen und kontinuierliche Integrations- und Bereitstellungspraktiken zu erlernen. HCL wird zudem drei Cloud-Native Labs eröffnen, in denen Unternehmen sowohl neue Infrastrukturen und Anwendungen für den Einsatz auf PCF aufbauen, als auch bestehende modernisieren können. Die Dienstleistungen von HCL für PCF umfassen den Aufbau neuer und die Modernisierung bestehender Anwendungen auf Pivotal Application Service® (PAS) sowie Pivotal Container Service® (PKS).

HCL will Cloud-Native Labs in London, Dallas, Texas, und Noida, Indien eröffnen. Die Labore in London und Dallas sollen sich auf kundenorientierte Ideen, Prototyping und die Entwicklung neuen nativen Cloud-Lösungen fokussieren. Darüber hinaus planen diese Labore, das Replatforming und Refactoring bestehender Anwendungen für PCF durchzuführen.

Das Noida-Labor wird sich mit der Modernisierung von Ökosystemprodukten befassen und ein Center of Excellence (CoE) für PCF-Migrationen von ISV-Produkten Dritter sein. Dieses Labor will zudem wichtige HCL-Produkte, wie die DRYiCETM Autonomics and Orchestration Suite, neu platzieren, um sie nativ auf PCF auszuführen.

Die HCL Cloud-Native Labs haben das Ziel, immersive Schulungen anzubieten, um große Unternehmen dabei unterstützen, den kulturellen Wandel zu bewältigen. Dieser ist notwendig, um moderne native Cloud-Ansätze für die Softwareentwicklung zu verfolgen. Die HCL Cloud-Native Labs bieten sowohl public als auch hybride Cloud-Umgebungen an und zeigen anhand von Showcases Pivotal Ready Architecture (PRA)-Hardware von Dell EMC.

„Durch die Zusammenarbeit von HCL Technologies und Pivotal können unsere Kunden das gesamte Spektrum an Cloud-basierten Diensten nutzen. Es erfüllt die dringenden Anforderungen unserer Kunden hinsichtlich Agilität, Geschwindigkeit und Innovation“, erläutert Kalyan Kumar, HCL Corporate Vice President und CTO. „Durch das Angebot unserer nativen Cloud-Dienste auf PCF, in Kombination mit unseren bestehenden Diensten, können wir komplexe Anwendungsmigrationen und neue, große digitale Projekte durchführen. Gleichzeitig können wir bei der Einrichtung, Wartung und Bereitstellung von fortschrittlichen, nativen Cloud-Plattformen helfen, um digitale Initiativen unserer Kunden umzusetzen.“

„HCL und Pivotal teilen eine ähnliche Vision: Wir wollen Unternehmen in die Lage versetzen, ihre Entwicklungspraktiken zu modernisieren und ihre wichtigsten Anwendungen sicher in Multi-Cloud-Umgebungen zu betreiben“, kommentiert Rob Mee, CEO von Pivotal Software. HCL ist Platin-Sponsor der SpringOne-Plattform und hat auf der jährlichen Konferenz von Pivotal in Washington, D.C., die Auszeichnung Systems Integrator Rising Star Partner of the Year 2018 erhalten.

Zukunftsgerichtete Aussagen
Bestimmte Aussagen in dieser Mitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, die eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten, Annahmen und anderen Faktoren beinhalten, die dazu führen könnten, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen in solchen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Alle Aussagen, mit Ausnahme von Aussagen über historische Fakten, sind Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen angesehen werden können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Aussagen, die die Wörter „geplant“, „erwartet“, „glaubt“, „Strategie“, „Chance“, „erwartet“, „hofft“ oder andere ähnliche Wörter enthalten. Die Risiken und Unsicherheiten im Zusammenhang mit diesen Aussagen beinhalten, sind aber nicht beschränkt auf, Risiken und Unsicherheiten in Bezug auf die Auswirkungen von anhängigen regulatorischen Verfahren, Ertragsschwankungen, unsere Fähigkeit, das Wachstum zu steuern, intensiven Wettbewerb in den Bereichen IT-Dienstleistungen, Geschäftsprozess-Outsourcing und Beratungsdienstleistungen, einschließlich der Faktoren, die unseren Kostenvorteil beeinflussen können, Lohnerhöhungen in Indien, Kundenakzeptanz unserer Dienstleistungen, Produkte und Gebührenstrukturen, unsere Fähigkeit, hochqualifizierte Fachleute anzuziehen und zu halten, unsere Fähigkeit, erworbene Vermögenswerte kostengünstig und zeitnah zu integrieren, Zeit- und Kostenüberschreitungen bei Verträgen mit festen Preisen, Verträgen mit festem Zeitrahmen, Kundenkonzentration, Beschränkungen der Einwanderung, unsere Fähigkeit, unsere internationalen Aktivitäten zu steuern, die geringere Nachfrage nach Technologie in unseren Schwerpunktbereichen, Störungen in Telekommunikationsnetzen, unsere Fähigkeit, potenzielle Übernahmen erfolgreich abzuschließen und zu integrieren, den Erfolg unserer Bemühungen zur Markenentwicklung, die Haftung für Schäden an unseren Dienstleistungsverträgen, den Erfolg der Unternehmen/Einheiten, in die wir strategische Investitionen getätigt haben, den Wegfall staatlicher steuerlicher Anreize, politische Instabilität, rechtliche Beschränkungen bei der Kapitalbeschaffung oder dem Erwerb von Unternehmen außerhalb Indiens sowie die unbefugte Nutzung unseres geistigen Eigentums, andere Risiken, Unsicherheiten und allgemeine wirtschaftliche Bedingungen, die sich auf unsere Branche auswirken. Es kann nicht garantiert werden, dass sich die hierin gemachten zukunftsgerichteten Aussagen als richtig erweisen, und die Veröffentlichung solcher zukunftsgerichteten Aussagen sollte nicht als Zusicherung des Unternehmens oder einer anderen Person angesehen werden, dass das Ziel und die Pläne des Unternehmens erreicht werden. Alle hierin gemachten zukunftsgerichteten Aussagen basieren auf Informationen, die dem Management des Unternehmens derzeit zur Verfügung stehen, und das Unternehmen verpflichtet sich nicht, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, die von Zeit zu Zeit von oder im Namen des Unternehmens abgegeben werden können.

Posted by on 1. November 2018. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis