Startseite » Information & TK » Abris verkauft Kopernikus Technology, Serbiens zweitgrößter Kabel-TV- und Breitbandservicedienstleister, nach 22 Monaten Wartezeit

Abris verkauft Kopernikus Technology, Serbiens zweitgrößter Kabel-TV- und Breitbandservicedienstleister, nach 22 Monaten Wartezeit

Abris Capital Partners, führender mittelständischer
Private-Equity-Vermögensverwalter für Zentral- und Osteuropa, hat
100% seiner Anteile an seinem serbischen Portfolio-Unternehmen,
Kopernikus Technology, an Telekom Serbia verkauft. Die Transaktion
wurde am 1. November 2018 unterzeichnet.

(Logo: http://mma.prnewswire.com/media/555610/Abris_Capital_Partne
rs_Logo.jpg )

Ende 2016 erwarb Abris CEE Mid-Market Fund III eine
Mehrheitsbeteiligung an Kopernikus Technology. Seither hat das
Unternehmen intensiv in Ausbau und Servicequalität investiert. Vor
dem Verkauf an Telekom Serbia war Kopernikus Technology als führender
Konsolidierer für Serbiens Kabelbranche tätig, nachdem über 20
kleinere Kabel-TV-Dienstleister übernommen und erfolgreich integriert
werden konnten.

Milorad An?elic von Abris Capital Partners:

„Im Rahmen eines Gemeinschaftsprojekts mit unserem
Mitgesellschafter Srdan Milovanovic konnten wir das bereits
bestehende Managementteam stärken und mit Fachwissen im Bereich
Unternehmensführung zur aktiven Unterstützung des Managements
beitragen. Wir legen großen Wert auf das Implementieren unserer
Strategie, in Glasfaserinfrastruktur und Digitalisierung zu
investieren, um unseren Kunden das attraktivste Content-Angebot und
die qualitativ hochwertigsten Dienstleistungen auf dem Markt bieten
können. In weniger als zwei Jahren seit unserer Investition konnte
Kopernikus durch eine Kombination aus organischem Wachstum und
Unternehmenskäufen seinen Abonnentenbestand um mehr als 25%
erweitern. Wir sind hocherfreut, dass ein Unternehmen von Telekom
Serbias Größenordnung und Ruf den Wert von Kopernikus Technology zu
schätzen weiß“, fasst Milorad An?elic zusammen, Partner bei Abris
Capital Partners.

Predrag ?ulibrk, CEO von Telekom Serbia, bemerkt:

„Telekom Serbia gilt als führender Telekommunikationsdienstleister
der Region und Kopernikus ist der zweitgrößte Kabel-TV- und
Breitbanddienstleister Serbiens mit einem qualitativ hochwertigen
Kabelnetzwerk sowie einer Glasfaserinfrastruktur – Vorzüge, die wir
äußerst wertschätzen. Diese Übernahme lässt uns unseren Kundenstamm
erweitern und unsere geographische Präsenz auf einem unserer
Kernmärkte ausdehnen, wo wir als größter Konsolidierer tätig sind.“

Srdjan Milovanovic von Kopernikus Technology fügt hinzu:

„Gemeinsam mit Abris Capital Partners konnten wir die
Marktposition von Kopernikus Technology als zweitgrößtes Unternehmen
festigen, indem wir kontinuierlich in unser Netzwerk und in die
Qualität unseres Dienstleistungsangebots investieren. Es freut mich,
dass der von uns gemeinsam erbrachte Mehrwert das Interesse eines
Käufers vom Format und Ruf wie Telekom Serbia geweckt hat. Mit
Zuversicht behaupte ich, dass sie sowohl den Entwicklungsprozess des
Unternehmens als auch den der Dienstleistungsqualität vorantreiben
werden, um auch weiterhin bereits existierende sowie zukünftige
Kunden zufriedenstellen zu können.“

Pressekontakt:
Monika Olczak
m.olczak@abris-capital.com
+48664008187

Original-Content von: Abris Capital Partners, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 6. November 2018. Filed under Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis