Startseite » Allgemein » Freiheit für Maschinendaten

Freiheit für Maschinendaten

Datum: 05.11.2018
Berlin, Deutschland

Das unangetastete Potenzial

Seit Jahrzehnten werden Produktionsanlagen mit speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) betrieben. Diese Maschinensteuerungen sind Teil eines Systems, das per Sensoren und Aktoren den Produktionsprozess automatisiert. Die Prozessdaten verharren für gewöhnlich in der SPS und sind für den Betreiber der Anlage nicht ohne Weiteres zugänglich, bieten jedoch einen ungeheuren Informationsgehalt, denn diese Daten geben Aufschluss über Maschinenzustände, Wartungsbedarf und potenzielle Fehlerquellen im Produktionsablauf.

Die Lösung azeti Machina

Dem Problem der eingesperrten Daten begegnet azeti mit seiner innovativen Industrie 4.0 Lösung azeti Machina. Durch den Einsatz erhalten Betreiber in Echtzeit detaillierte Einblicke in Produktionsabläufe und den Zustand ihrer Anlagen. Maschinendaten, die sonst die SPS nicht verlassen würden, werden jetzt sichtbar. Betreiber von Produktionsanlagen können proaktiv Anpassungen für den Betrieb, zur besseren Auslastung und zur optimalen Wartung vornehmen. Bestimmte Verschleißerscheinungen werden frühzeitig erkannt und Probleme können umgehend adressiert werden. Das kann sowohl die Lebensdauer der Maschinen erhöhen, als auch die Zuverlässigkeit der gesamten Anlage steigern.

azeti Machina wird mit der SPS verbunden und liest Maschinendaten aus. Dabei wird das System komplett isoliert vom eigentlichen Produktionsprozess betrieben. azeti Machina ist so konzipiert, dass Daten nur ausgelesen werden und keinerlei Veränderungen an der SPS oder an der Maschine möglich sind. Alle Daten werden verschlüsselt und über eine sichere VPN Verbindung zum azeti Machina Portal gesendet, wo Produktionskennzahlen und Maschinenzustände visualisiert werden. Spezielle Analysen ermöglichen dem Endanwender, Auswertungen wie zum Beispiel die Effektivität der Maschine (OEE) oder Anomalien im Maschinenbetrieb zu erstellen. Automatisch generierte Alarme informieren den Anlagenbetreiber zu jeder Zeit über kritische Zustände in der Produktion und ermöglichen es, Probleme schnell und effektiv zu beheben.

azeti Machina bietet:

? Sichere und einfache Integration bestehender Maschinen
? Einfaches Nachrüsten ohne Programmierkenntnisse oder IT Know-how
? Erkennung von Fehlern und Problemen, bevor diese zum Ausfall führen
? Auswertung der Effektivität (OEE)
? Einfache Erkennung der Auslastung und Leistung von Maschinen
? Echtzeitalarmierung bei Anomalien

Posted by on 6. November 2018. Filed under Allgemein,Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis