Startseite » Allgemein » Westcon EMEA ist Extreme Networks Global Distributor of the Year 2018

Westcon EMEA ist Extreme Networks Global Distributor of the Year 2018

Mönchengladbach, 5. November 2018 – Westcon EMEA, Value-Added-Distributor (VAD) führender Security-, Collaboration-, Netzwerk- und Datacenter-Technologien, wurde von Extreme Networks mit dem renommierten „Global Distributor of the Year Award 2018“ ausgezeichnet. Der Award wurde im Rahmen des Extreme Networks Global Partner Summits im Oktober 2018 in Prag verliehen.

Die Auszeichnung würdigt die Performance und den Erfolg von Westcon EMEA beim Ausbau des Extreme Networks-Geschäfts und bei der Entwicklung des Partnernetzes in der Region. Westcon-Comstor gehört zu den weltweit am schnellsten wachsenden Distributionspartnern von Extreme Networks und hat im Zuge der Partnerschaft im vergangenen Jahr zusätzliche Ressourcen aufgebaut, neue Services integriert und attraktive Partnerprogramme initiiert.

„Extreme Networks und Westcon verbindet eine langjährige und enge Partnerschaft. Im vergangenen Jahr haben wir unsere Zusammenarbeit mit dem Aufbau dedizierter Solution-Teams und individueller Support-Services weiter intensiviert und so die Weichen für künftige Erfolge gestellt“, erklärt Rene Klein, SVP bei Westcon Europe. „Es freut uns sehr, dass diese Lösungen vom Channel so gut angenommen werden und es uns ermöglicht haben, die starke Stellung in der weltweiten Distributionslandschaft weiter zu festigen.“

„Mit der Übernahme von Avaya Data hat Extreme Networks das gesamte Lösungsportfolio – speziell im Bereich Fabric Connect – auf einen neuen Level gehoben“, betont Marianne Nickenig, Senior General Manager DACH & EE bei Westcon Collaboration. „Unsere Resellerpartner haben das neue Angebot vom ersten Tag an aufgegriffen und bereits vielfach in der Praxis integriert. Daher gebührt die Anerkennung für den Titel –Global Distributor of the Year– in erster Linie unseren Kunden.“

„Westcon und Extreme Networks haben gemeinsam schon eine Vielzahl anspruchsvoller Kundenprojekte umgesetzt. Unsere Teams sind bestens vernetzt, hervorragend eingespielt und tauschen sich auf dem kurzen Dienstweg regelmäßig über neue Entwicklungen aus“, erklärt Mohamed Adli, Sales Manager bei Westcon Collaboration. „Eine so enge Partnerschaft kommt natürlich unmittelbar unseren Channelpartnern und deren Endkunden zugute – und ist letztlich das Fundament unseres Erfolges.“

Europaweit mit ATCs vertreten

Westcon-Comstor vermarktet in der EMEA-Region das gesamt Lösungsportfolio von Extreme Networks und flankiert dieses mit einer breiten Palette attraktiver Mehrwertdienste, die es dem Channel ermöglichen, die Weichen für ein nachhaltiges Wachstum zu stellen. Der VAD ist als einziger Partner von Extreme Networks europaweit mit Extreme Authorised Trainings Centren vertreten. Systemintegratoren profitieren in der Zusammenarbeit unter anderem von automatisierten Renewal- und Refresh-Services sowie von Enablement- und Onboarding-Aktionen wie der Mobiliser Initiative für neue Partner.

Mehr über die UCC-Lösungen von Westcon-Comstor unter http://de.ucc.westcon.com/

Posted by on 7. November 2018. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis