Startseite » Business & Software » New Media & Software » HR-Cloud-Software Lösungen als IT-Spende für Non-Profits

HR-Cloud-Software Lösungen als IT-Spende für Non-Profits

Das Schweizer Unternehmen bietet mit jacando Match eine Software für Bewerbermanagement, mit jacando Admin eine Lösung für Personaladministration und mit jacando Time eine für Zeiterfassung. Pro Produktspende können maximal 25 Nutzer angelegt werden. Die Software zeichnet sich durch einen hohen Datenschutz aus. Die Server sind ISO 27001 zertifiziert und Serverstandort ist die Schweiz.
Die Produktspenden im Detail
Die einzelnen Produktspenden haben folgende Funktionen:
• jacando Match beinhaltet alles rund um das Thema Recruiting:Karriereseite, One-Click Bewerbung, Matchmaking, Bewerbermanagement, Onboarding, Bewerber-Pool, Reporting und Bewerbertest.
• jacando Admin umfasst eine Organigramm-Erstellung, eine digitale Personalakte, Vertragsmanagement, On- und Offboarding, Abwesenheiten, Reporting, Reisekosten, Kommunikation und Dokumente, Mitarbeitersuche.
• jacando Time rundet die Zeiterfassung ab und beinhaltet Arbeitspläne, Freigabe, Projekte- und Leistungserfassung, Reporting und Arbeitsverlauf.

Verwaltungsgebühr und Förderkriterien
Die IT-Spenden von Jacando auf Stifter-helfen sind jeweils eine Jahreslizenz, die 12 Monate ab Aktivierung gültig ist. Die Verwaltungsgebühr für jacando Admin und jacando Time beträgt jeweils 72 Euro zzgl. MwSt und jeweils 81 CHF zzgl. 19 Prozent deutsche MwSt.
Die Verwaltungsgebühr für jacando Match beträgt in Deutschland und Österreich 174 Euro zzgl. MwSt. und 196 CHF zzgl. 19 Prozent deutsche MwSt. in der Schweiz. Zu den Produkten geht es hier:

Deutschland: www.stifter-helfen.de/jacando/produktspenden
Österreich: www.stifter-helfen.at/jacando/produktspenden
Schweiz: www.stifter-helfen.ch/de/jacando/produktspenden

Förderberechtigt sind alle Non-Profit-Organisationen, die vom Gesetzgeber als gemeinnützig anerkannt sind. Verschiedene Zweigstellen großer gemeinnütziger Träger mit eigenen Governance-Strukturen, Budgets und Webseiten sind jeweils einzeln förderberechtigt. Die Förderberechtigung ist unabhängig vom jährlichen Gesamtbudget. Maximal können für jede der drei Lösungen bis zu 25 Nutzer hinzugefügt werden.
Förderberechtigte Organisationen können maximal eine Lizenz pro Produkt und Jahr erhalten. Die Lizenz kann nach 12 Monaten über einen neuen Spendenantrag verlängert werden. Weitere Informationen zu den Förderkriterien gibt es unter:

Deutschland: www.stifter-helfen.de/foerderkriterien/jacando
Österreich: www.stifter-helfen.at/foerderkriterien/jacando
Schweiz: www.stifter-helfen.ch/de/foerderkriterien/jacando

Posted by on 7. November 2018. Filed under New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis