Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » European Utility Week 2018: EAD Energieabrechnungs-Systeme GmbH (EAD Systeme) stellt OMS Software-Lösung „Digital Metering Platform“ (DMP) vor

European Utility Week 2018: EAD Energieabrechnungs-Systeme GmbH (EAD Systeme) stellt OMS Software-Lösung „Digital Metering Platform“ (DMP) vor

?Mit Hilfe der DMP sind Abrechnungsdienste bestens vorbereitet, den digitalen Wandel in der Messdienstbranche und neue gesetzliche Vorschriften erfolgreich umzusetzen?, sagt Georg Eutermoser, Geschäftsführer EAD Energieabrechnungs-Systeme.

EAD Systeme freut sich auf der European Utility Week (EUW), 06.-08. November 2018, in Wien, als Mitglied der OMS-Group auf den Gemeinschaftsstand in Halle A. Am Stand Aj81 präsentieren sie die innovative OMS Software-Lösung ?Digital Metering Platform? (DMP). EAD Experten informieren Besucher am Messestand ausführlich über OMS und die Einsatzmöglichkeiten der DMP. So bietet bspw. die DMP mit Hilfe der OMS-basierten vollautomatischen Funkablesung eine kostengünstige Lösung, um die Voraussetzung für die Umsetzung der EU-Energie-Effizienz-Richtlinie zu schaffen. Zukünftig müssen alle Messgeräte fernauslesbar sein. Außerdem sollen unterjährige Verbrauchsinformation bei Mietern für mehr Transparenz beim Energieverbrauch sorgen.

Die DMP und die dazugehörigen DMP Apps, Montage und Ablesung, schaffen für Abrechnungsdienste eine innovative Lösung zur Digitalisierung und Automatisierung ihrer Wertschöpfungskette. Die DMP ist interoperabel einsetzbar, d.h. OMS Geräte unterschiedlicher Hersteller können in das offene System eingebunden werden. Das Erklärvideo ?Digital Metering Platform ? DMP? zeigt anschaulich die Vorzüge und Einsatzmöglichkeiten der DMP und ist im Youtube Kanal von EAD Systeme hier zu sehen. https://youtu.be/uhPXSjhAyB0

EAD setzt bei seiner innovativen DMP Lösung auf den von der Industrie entwickelten Kommunikationsstandard Open Metering System (OMS). Dieser bietet volle Interoperabilität für Hersteller von Messgeräten, Gateways und Zubehör.

EAD freut sich erstmalig bei der European Utility Week am OMS-Group Messestand vertreten zu sein. Während der EUW, der europäischen Fachmesse der Energiebranche, werden über 12 000 Besucher und 600 Aussteller erwartet.

  

Die EAD Energieabrechnungs-Systeme GmbH ist seit 1989 erfolgreich auf dem Gebiet der Softwareentwicklung für Energieabrechnungsunternehmen tätig.

EAD Systeme ist unabhängig und bietet seine Dienstleistung selbstständigen Unternehmen an, die als Hauptprodukt eine rechtssichere und übersichtliche Energieabrechnung mit ihren Programmen erstellen möchten. Der Hauptsitz der EAD Systeme ist in Stephanskirchen bei Rosenheim.

Geschäftsführer der EAD Systeme GmbH, Herr Dipl. Ing. Georg Eutermoser, ist seit vielen Jahren im Dienstleistungssektor mit Energieabrechnungen tätig. Seine Kenntnis der Abrechnungssysteme und die Erfahrung seines Teams von Softwareentwicklern und Spezialisten steckt in allen Produkten der EAD.

Die EAD Systeme GmbH ist seit über 25 Jahren am Markt und in Sachen Heizkostenabrechnung tätig.

An der Entwicklung und am Support der Hard- und Software arbeiten derzeit mehr als 20 Vollzeitkräfte und mehrere Teilzeitkräfte.

Durch die Nähe zum hauseigenen Abrechnungsdienst wird die Entwicklung massiv gefördert, so dass alle Programmteile sehr praxisnah sind. Weitere aktuelle Informationen im Web unter http://www.ead-systeme.de

Posted by on 7. November 2018. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis