Startseite » Internet » Best Ager: Die unterschätze Generation

Best Ager: Die unterschätze Generation

Die Generation 50+ ist heute wohlhabender als jemals zuvor. Die TIGER MARKETING Group GmbH unterstützt stationäre und Online-Händler dabei, die große Kaufkraft der Best Ager für sich zu nutzen.

Wer heute zwischen 50 und 70 Jahre alt ist, ist finanziell oft gut aufgestellt. Dank der goldenen 70er und 80er Jahre konnte diese Generation ein beachtliches Vermögen aufbauen und verfügt über das höchste Haushaltsnettoeinkommen aller Altersgruppen in Deutschland. Die finanzielle Unabhängigkeit und eine deutlich gestiegene Lebenserwartung machen die Generation 50plus heute zur attraktivsten Zielgruppe für Händler.

Ältere Menschen investieren vor allem in Wohlfühlprodukte und -dienstleistungen, wie Schönheitsprodukte, Reisen und Unterhaltungsangebote, Restaurantbesuche und Erholung. Sie legen besonders viel Wert auf eine hohe Qualität ihrer Produkte und kaufen im Schnitt deutlich hochpreisiger ein, als jüngere Konsumenten.

Überproportionaler Online-Umsatz

Vor allem vom Online Handel wurden die sog. Silver Surfer jedoch lange ignoriert. Mittlerweile ist klar: Die anspruchsvolle Zielgruppe der über 50-Jährigen ist auch für Onlineshops ein gewichtiger Umsatzbringer. 42% der über 50-Jährigen nutzen laut einer aktuellen agof-Studie das Internet regelmäßig. Besonders beliebt sind in der Altersgruppe Internet-Recherchen nach Urlaub, Reisen oder Veranstaltungsbesuchen

Best Ager gezielt ansprechen

„Diese Menschen haben die Möglichkeiten, sich für die Mühen ihres langen Arbeitslebens zu belohnen. Sie erwarten dabei jedoch einen deutlichen Nutzen und bevorzugen daher Qualitätsprodukte“, so Sven L. Franzen, Geschäftsführer der TIGER MARKETING Group GmbH aus Neu-Isenburg. Gezielte Werbemaßnahmen, aber auch besondere Services wie barrierefreies Einkaufen, fundierte Beratung oder ein Lieferservice für die Einkäufe seien daher erforderlich, um diese besonders kaufkräftige und loyale Zielgruppe zu begeistern und zu binden.

„Aus unserer Erfahrung tun sich viele stationäre und Online-Händler noch immer schwer damit, ganz gezielt auf die Best Ager einzugehen und verschenken damit ein Riesen-Potenzial. Wer diese lukrative Zielgruppe erreichen möchte, sollte schleunigst eine Marketingstrategie für diese Generation erarbeiten und die wirklich relevanten Werbekanäle nutzen“, empfiehlt Sven L. Franzen. Neben sehr selektiv eingesetzter TV-Werbung seien heute vor allem Online-, Mobile- und Social Media-Marketing die geeigneten Plattformen, um Menschen über 50 zu erreichen.

Weitere Informationen unter www.tigergroup.eu 

Quellen:
https://www.agof.de/download/Downloads_daily_digital_facts/Downloads_ddf_09_2018/ddf_September 2018_Grafiken.pdf?x81622  
https://www.agof.de/download/Downloads_digital_facts/Downloads_Digital_Facts_2017/Downloads_Digital_Facts_2017-03/03-2017_df_Grafiken_digital facts 2017-03.pdf?x81622

Posted by on 9. November 2018. Filed under Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis