Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » CAD POINT: Punktlandung bei der Konfiguration von Getrieben und Aktuatoren

CAD POINT: Punktlandung bei der Konfiguration von Getrieben und Aktuatoren

Mit dem CAD POINT erweitert WITTENSTEIN alpha das Software-Portfolio für die effiziente Konfiguration und Auswahl von Antrieben. Das Online-Tool ist als ?Smart Catalog? für Kunden konzipiert, die mit wenigen Klicks punktgenau auf Produktinformationen, Datenblätter und CAD-Daten zugreifen möchten.

Ein konkretes Produkt kann bequem anhand des Bestellschlüssels aufgerufen oder über die Produktübersicht ausgewählt werden. Hat der Nutzer das Wunschprodukt gefunden, steht am Ende des Selektionsprozesses die Möglichkeit, direkt ein unverbindliches Angebot anzufragen. Der CAD POINT erlaubt hierbei den Zugriff auf das komplette Getriebe- und Aktuatoren-Portfolio von WITTENSTEIN alpha sowie auf etwa 16.000 Motoren unterschiedlicher Hersteller. Verglichen mit dem bisherigen Info & CAD Finder, den der CAD POINT ab sofort ablöst, überzeugt das neue Tool auch durch eine wesentlich verbesserte Bedienfreundlichkeit, die insbesondere bei der Konfiguration konkreter Produkte zu einer Zeitersparnis von über 50 Prozent führen kann.

Anwender, die über einen bekannten Getriebetyp oder eine präferierte Baugröße in den CAD POINT einsteigen und verschiedene Getriebe- und Antriebskonfigurationen miteinander vergleichen möchten, bietet das Tool einen deutlichen Zugewinn an Komfort: einmal selektierte Eigenschaften werden im weiteren Verlauf der Konfiguration beibehalten und auch beim Wechsel zu einer größeren Baugröße nicht verworfen. So vereinfacht und beschleunigt die Software den Vergleich von Alternativen. Das Kopieren des Bestellschlüssels per Copy-and-Paste aus dem Programm des Kunden direkt in die Bedienoberfläche des CAD POINT ermöglicht das schnelle Auffinden des Produkts direkt aus dem elektronischen Katalog. Wird der Bestellschlüssel manuell eingegeben, erfolgt eine automatische Validierung der Eingabe, sodass Erfassungsfehler sofort erkannt und korrigiert werden können.

Online-Zugriff auf Produktinformationen und CAD-Daten ist gefragt

Bereits das Vorgänger-Tool des CAD POINT erfreute sich bei Kunden und Anwendern einer hohen Beliebtheit. Insbesondere die hohe Performance der neuen Software und der angeschlossenen Datenbanken für Getriebe, Aktuatoren und Motoren sowie die deutlich verbesserte User Experience der Bedienoberfläche bieten dem Nutzer einen erheblichen Mehrwert in der Bereitstellung von CAD-Daten, Produktinformationen, Datenblättern und einer direkten Angebotsanfrage.

CAD POINT, SIZING ASSISTANT, cymex® 5: drei Wege zum Ziel

Mit dem Online-Tool CAD POINT, der ebenfalls webbasierten Anwendung SIZING ASSISTANT sowie der lizenzpflichtigen Auslegungssoftware cymex® 5 bietet WITTENSTEIN alpha drei unterschiedliche Software-Konzepte für die Auswahl, Auslegung und direkte Angebotsanfrage von Getrieben und Aktuatoren an.

Der CAD POINT richtet sich vor allem an Kunden, die bereits Antriebslösungen von WITTENSTEIN alpha einsetzen, deren Einsatzbereiche und Vorteile kennen und die mit wenigen Klicks Konfigurationen vergleichen oder CAD-Daten abrufen möchten.

Der SIZING ASSISTANT ist für Anwender konzipiert, die über einen vorgegebenen Motor oder eine konkrete Applikation kommend den schnellsten Weg zur Getriebeauswahl für Servoantriebe oder Kinematiken suchen.

Geht es um detaillierte Auslegungsaufgaben ? für Hauptachsen, mit Wellen- und Lagerberechnungen, die simultane Bearbeitung beliebig vieler Achsen innerhalb eines einzigen Projektes, die Betrachtung von elektrisch verspannten Antrieben oder die Optimierung von Auslegungsspielräumen ? ist die multifunktionale Auslegungssoftware cymex® 5 das richtige Tool.

Alle Tools sind auf der Website https://alpha.wittenstein.de/de-de/produkte/sizing-tools/ zu finden.

WITTENSTEIN SE – eins sein mit der Zukunft

Mit weltweit rund 2.600 Mitarbeitern und einem Umsatz von 385 Mio. ? im Geschäftsjahr 2017/18 steht die WITTENSTEIN SE national und international für Innovation, Präzision und Exzellenz in der Welt der mechatronischen Antriebstechnik. Die Unternehmensgruppe umfasst sechs innovative Geschäftsfelder mit jeweils eigenen Tochtergesellschaften: Servogetriebe, Servoantriebssysteme, Medizintechnik, Miniatur-Servoeinheiten, innovative Verzahnungstechnologie, rotative und lineare Aktuatorsysteme, Nanotechnologie sowie Elektronik- und Softwarekomponenten für die Antriebstechnik. Darüber hinaus ist die WITTENSTEIN SE (www.wittenstein.de) mit rund 60 Tochtergesellschaften und Vertretungen in etwa 40 Ländern in allen wichtigen Technologie- und Absatzmärkten der Welt vertreten.

Posted by on 3. Dezember 2018. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis