Startseite » Management » Aegon schließt neuen Fünf-Jahres-Vertrag mit HCL für IT-Transformation

Aegon schließt neuen Fünf-Jahres-Vertrag mit HCL für IT-Transformation

München, Noida (Indien) und Den Haag (Niederlande) – 10. Dezember 2018 – HCL Technologies (HCL), ein weltweit führendes Technologieunternehmen, hat einen neuen Fünf-Jahres-Vertrag mit Aegon geschlossen, einer multinationalen Lebensversicherungs-, Pensions- und Vermögensverwaltungsgesellschaft. Im Rahmen der Vereinbarung über Anwendungsdienste wird HCL weiterhin als Partner von Aegon für die digitale Transformation fungieren und durch die Einrichtung und Verwaltung eines neuen Multi-Vendor-Systems zur Beschleunigung der Innovationen beitragen. HCL unterstützt auch die Implementierung eines agilen Bereitstellungsmodells, um die Markteinführungszeit von Aegon zu verkürzen sowie durch ein verbessertes Application Lifecycle Management und Automatisierung eine höhere Effizienz zu erreichen.

Aegon mit Hauptsitz in Den Haag (Niederlande) bedient knapp 29 Millionen Kunden und beschäftigt weltweit mehr als 28.000 Mitarbeiter. HCL ist seit 2004 strategischer IT-Dienstleistungspartner von Aegon Niederlande. Während dieser Zeit hat das Unternehmen Anwendungsdienste bereitgestellt, an der Transformation der Daten- und Analysefähigkeiten von Aegon mitgewirkt und dem Versicherer geholfen, durch ein gemeinsames cXstudio, das die Ko-Innovation fördert, die digitale Führung zu übernehmen. Aegon will hochskalierte digitale Lösungen entwickeln, um den Kunden-Self-Service zu verbessern und seine Führungsposition auszubauen.

„Unsere Geschäftsstrategie konzentriert sich auf digital-first, das für unsere Fähigkeit, Serviceinnovationen voranzutreiben, neue Kunden zu gewinnen und die Effizienz zu steigern, von entscheidender Bedeutung ist“, sagt Anke Schlichting, CTO bei Aegon. „Daher ist es entscheidend, dass wir die Time-to-Market weiter verkürzen und über ein Lieferanten-System verfügen, das uns Zugang zu den besten Lösungen verschafft, welche die Branche zu bieten hat. Wir haben in den letzten 14 Jahren eine starke Beziehung zu HCL aufgebaut, und die genaue Kenntnis unseres Geschäfts ist eine wichtige Säule unserer Partnerschaft. HCLs tiefes Verständnis des Lieferanten-Systems und umfangreiche Erfahrungen als Teil von Multi-Vendor-Umgebungen für andere große globale Unternehmen waren die wichtigsten Entscheidungsfaktoren.“

„Wir freuen uns darauf, Aegon weiterhin auf seinem erfolgreichen Weg der digitalen Führung zu unterstützen“, sagt Sudip Lahiri, SVP und Head of Financial Services, Europe bei HCL Technologies. „Aegon war einer der ersten großen Kunden von HCL in Kontinentaleuropa, und wir sind besonders stolz auf das, was wir bisher erreicht haben. Unsere Beziehung zu Aegon zeigt wirklich das Ausmaß des Erfolgs, der sich durch einen echten partnerschaftlichen Ansatz erreichen lässt, bei dem beide Parteien stark in eine Kultur der Ko-Innovation und Zusammenarbeit investieren.“

HCL arbeitet weltweit mit über 100 Organisationen im Versicherungssektor zusammen und bietet Dienstleistungen an, die eine beispiellose Tiefe und Breite an Branchenkenntnissen mit einer reichen Palette an Kernkompetenzen in den Bereichen Unternehmensberatung, Schadenmanagement, Versicherungs-Schadenmanagement, Integration und Anwendungsmanagement verbinden.

Posted by on 10. Dezember 2018. Filed under Management,Sicherheit. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis