Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » pCloud AG kündigt pCloud for Family an

pCloud AG kündigt pCloud for Family an

Der Schweizer Cloud-Speicher-Anbieter pCloud hat einen neuen Lifetime-Plan pCloud for Family eingeführt, der darauf abzielt, Familien mit bis zu fünf Mitgliedern Speicherplatz mit zusätzlichen Premium-Vorteilen anzubieten.

pCloud for Family ist ein Lifetime-Plan, der eine kostengünstige Cloud-Speicher-Alternative für Familienmitglieder von zahlenden Benutzern bietet. Abonnenten von pCloud for Family können bis zu vier Familienmitglieder einladen, ihrem Family-Plan auf pCloud beizutreten. Jedes Familienmitglied hat ein eigenes pCloud-Konto, wo er bzw. sie private Dateien speichern kann und diese bei Bedarf auch für andere freigeben kann.

Das Cloud-Speicher-Unternehmen hat eine zunehmende Nachfrage nach einem Plan erhalten, der von einer kleineren Gruppe von Benutzern gemeinsam genutzt werden kann. Zwar gibt es andere Cloud-Speicher-Anbieter, die eine ähnliche Lösung für Familien und Freunden anbieten, jedoch bietet pCloud als erster in der Industrie eine Lizenz auf Lebenszeit für Familien an. pCloud for Family bietet auch eine Lifetime-Lizenz für den zusätzlichen Verschlüsselungsdienst – pCloud Crypto – an, der für alle Familienbenutzer gegen eine einmalige Rabattzahlung aktiviert werden kann. Im Rahmen einer Hacking-Herausforderung mit einem Preisgeld von 100.000 US-Dollar haben es mehr als 2850 Hacker nicht geschafft, gegen den clientseitigen Verschlüsselungsdienst von pCloud zu verstoßen, was das Unternehmen zu einer der sichersten Cloud-Speicher-Alternativen auf dem heutigen Markt macht.

pCloud ist einer der fortschrittlichsten und benutzerfreundlichsten Cloud-Speicher auf dem Markt. Das Unternehmen wurde vor fünf Jahren von einer Gruppe von IT-Spezialisten und Entreprenueren gegründet und bietet einen innovativen, schnellen und sicheren Cloud-Speicher für Einzelpersonen und Unternehmen. Seit seiner Markteinführung hat pCloud weltweit mehr als 8,9 Millionen Nutzer. Heute zählt der Dienst zu den Top 5 Cloud-Speicherdiensten und steht im Wettbewerb mit Top-Anbieter wie Google, Dropbox und Amazon. Mit einzigartigen Funktionen wie pCloud Drive, Upload-Links und dem Synchronisieren mehrerer Ordner bietet pCloud unübertroffene Vielseitigkeit, Sicherheit und Freigabefunktionen. Mit pCloud Drive können Dateien vollständig auf einer cloudbasierten externen Festplatte gespeichert werden, wodurch lokaler Festplattenspeicherplatz frei wird. Das führt auch zur Verbesserung der Upload- und Download-Geschwindigkeit von Dateien jeder Größe, auf die man zu jeder Zeit und von überall aus zugreifen kann. pCloud ist der erste Cloud-Speicheranbieter, der sowohl verschlüsselte als auch nicht verschlüsselte Ordner innerhalb desselben Kontos bietet. Benutzer können auswählen, welche Dateien verschlüsselt und gesperrt werden sollen und welche im ursprünglichen Zustand gespeichert und verwendet werden. Neben dem Lifetime-Plan, der das Unternehmen als Erster in der Branche eingeführt hat, bietet jetzt pCloud auch eine Cloud-Speicherlösung auf Lebenszeit auch für Familien.

pCloud ist im App Store, in Google Play und unter www.pcloud.com verfügbar.

Posted by on 17. Dezember 2018. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis