Startseite » EDV & IT Seminare » Weiterbilden mithilfe von Hörbüchern

Weiterbilden mithilfe von Hörbüchern

Hörbücher sind beliebt. Ob bei der Vertonung von Belletristik oder Sachbüchern, der Markt wächst und erfreut sich hoher Beliebtheit. Auch die Verlage von Lehrbüchern entdecken den Hörbuchmarkt für sich und werben damit, dass sich Kunden zeitsparend und flexibel weiterbilden können. Doch wie effektiv ist das Lernen mithilfe von Hörbüchern?


Für die Weiterbildung war früher der Gang zur Bibliothek fast unumgänglich. Bildquelle: Free-Photos / Pixabay

Hörbücher sind so beliebt wie noch nie

Fast jeder Dritte greift beim Kauf von Büchern zu der vertonten Alternative. Grund dafür ist die zunehmende Qualität der Hörbücher, die bessere Zugänglichkeit dank Streamingdienste wie Audioteka und die veränderte Nutzung der Medien. Dank der Smartphones und des mobilen Internets kann man mittlerweile fast überall in die Welt der Hörbücher eintauchen, ob beim Spazieren, auf dem Weg zur Arbeit oder bei der Hausarbeit. Neben Belletristik werden auch zunehmend Sachbücher vertont, so machen Sachbücher mittlerweile 25 Prozent des Hörbuch-Marktes aus.

Um der Hörerschaft immer mehr zu bieten, versuchen die Verlage die vertonten Medien mittels prominenter Leser interessanter zu gestalten oder versuchen Sach- und Lehrbücher so zu vertonen, dass die Texte ein höheres Hörverständnis erreichen. Hierbei werden die Texte oft gekürzt und lebendiger und unterhaltsamer formuliert. Auch müssen Grafiken besser beschrieben werden, als es in der gedruckten Ausgabe der Fall ist.

Streamingdienste bieten Kunden gegen Gebühr Zugriff auf eine große Medienbibliothek und tragen so zur Beliebtheit von Hörbüchern bei. Eine Kündigung dieser Dienste kann jedoch auch sehr einfach online erfolgen, wie es hier für den Hörbuch-Streamingdienst Audioteka  als Beispiel dargestellt wird.

Weiterbildung wird im Job immer wichtiger

Ob in der IT-Entwicklung, bei der Pflege, als Lehrer oder Führungskraft, die Weiterbildung wird für den beruflichen Werdegang immer wichtiger. Je schneller sich der Job durch neue technische Errungenschaften weiterentwickelt, desto mehr müssen die Arbeiter mit den neuen Entwicklungen Schritt halten. Im günstigsten Fall reicht ein Tages- oder Wochenendseminar zur Weiterbildung, doch um dem neuen Wissen wirklich gerecht zu werden, sollte man sich auch in seiner Freizeit mit den Themen beschäftigen.

Leider ist neben Arbeit, Familie und dem Ausüben von Hobbys nur wenig Zeit für die Bildung, daher bieten die Verlage vermehrt Hörbücher zur Bildung und Weiterbildung an. Die Idee dahinter ist, dass man sich neben dem Ausüben von einfachen Tätigkeiten gleichzeitig weiterbilden kann. Ob im Auto oder im  Zug auf dem Weg zur Arbeit, im Fitnessstudio oder bei der Hausarbeit, die meisten Menschen sind währenddessen kaum geistig gefordert. Diese Zeit kann dazu genutzt werden, um sich mithilfe von Musik oder Hörbüchern zu unterhalten oder eben auch weiterzubilden.

Vorteile der Bildung mithilfe von Hörbüchern

Das Lernen mithilfe von Hörbüchern bringt viele Vorteile mit sich:

  • Flexibilität
    Hörbücher können überall gehört werden, ob beim Autofahren, im Wartezimmer, beim Joggen etc. Man braucht lediglich ein Smartphone und Kopfhörer und schon kann es losgehen. Das erspart auch den Transport von schweren und sperrigen Lehrbüchern. Zusätzlich ist man sein eigener Herr und kann entscheiden, wann man sich geistig fit genug fühlt, um zu lernen.
  • Zeitmanagement
    Dank der Flexibilität, die man mit Hörbüchern hat, lässt sich auch viel besser die Lernzeit managen. Leere Zeit, die man im Auto oder im Zug verbringt, kann für die Weiterbildung genutzt werden.

Die Grenzen der Weiterbildung mithilfe von Hörbüchern

Trotz der Vorteile hat das Lernen mithilfe von Hörbüchern auch seine Grenzen:

  • Darstellung von Grafiken
    Besonders die Darstellung von Grafiken bedarf oft einer visualisierten Abbildung, daher sollten Themenbereiche mit vielen Schemata, Bildern, Skizzen oder Ähnlichem nicht nur über Hörbücher gelernt werden. Es empfiehlt sich hier ein wenig Vor- oder Nachbereitung mithilfe von gedruckten Lehrbüchern.
  • Konzentration
    Nicht immer reicht die Konzentration, um vernünftig lernen zu können. Die Zeiten, in denen man lernt, sollten sich nach der eigenen Aufnahmefähigkeit richten, damit das gelernte Wissen am Ende nicht zum einen Ohr hinein und zum anderen Ohr wieder hinaus geht.
  • Fragen
    Hörbücher werden für ein besseres Hörerlebnis im Vergleich zur gedruckten Ausgabe oft gekürzt. Dies kann dazu führen, dass beim Hören Fragen aufkommen, die ansonsten in einem normalen Lehrbuch beantwortet werden würden, oder die man hätte nachschlagen können.

Posted by on 7. März 2019. Filed under EDV & IT Seminare. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis