Startseite » Allgemein » Österreich ändert Feiertage

Österreich ändert Feiertage

In Österreich werden die Feiertage nach einem Entscheid des Europäischen Gerichtshofs geändert.
Der Karfreitag wird als Feiertag nach Kundmachung, voraussichtlich Ende März 2019, gestrichen.

NEU ist ein “Persönlicher Feiertag” welchen jeder Mitarbeiter unter Einhaltung einer dreimonatigen Frist (2019 mind. zwei Wochen) selbst bestimmen kann. Wird der persönliche Feiertag konsumiert, so wird dafür ein Urlaubstag abgezogen.

Der Dienstgeber kann den persönlichen Feiertag nicht untersagen, den Mitarbeiter aber ersuchen an diesem
Tag zu arbeiten. Kommt der Mitarbeiter diesem Ersuchen nach, gebührt ein Zuschlag von 100% und es erfolgt
kein Abzug eines Urlaubstages. Der persönliche Feiertag gilt dann aber als aufgebraucht.
hren.

CRT software hat diese Anforderungen in der Zeitwirtschaftslösung A:Z:E bereits umgesetzt, sodass international agierende Kunden darauf vorbereitet sind. Die Wirtschaft befürchtet vor allem einen höheren Aufwand bei der Verwaltung der persönlichen Feiertage.

In diesem Zusammenhang werden auch General- und Branchenkollektivverträge Änderungen erfahren.

Posted by on 21. März 2019. Filed under Allgemein,Allgemein. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis