Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » Unilog und Saratoga Systems festigen Partnerschaft

Unilog und Saratoga Systems festigen Partnerschaft

CRM-Projektierung: Schluss mit dem Vabanque im
Mittelstand

Unilog und Saratoga Systems festigen Partnerschaft

München / Bad Camberg, 8. November 2005. Das
Management- und IT-Beratungsunternehmen Unilog
Deutschland und der US-amerikanische CRM-
Lösungsanbieter Saratoga Systems haben ihre erfolgreiche
Zusammenarbeit auf Projektebene durch eine offizielle
Kooperationsvereinbarung gefestigt. Ziel der Partnerschaft
ist die Entwicklung strikt bedarfsorientierter CRM-Lösungen
für Grossunternehmen und mittelständische Betriebe. Mit
einem ganzheitlichen Leistungskonzept sollen insbesondere
auch die hohen Investitionsrisiken eingedämmt werden,
um das Kundenvertrauen in die Effektivität von CRM-
Technologien zu verbessern.

Mittelstand steht CRM skeptisch gegenüber

Nach Einschätzung der beiden Partner betrachten speziell
mittelständische Unternehmen nach wie vor die Investition
in CRM-Strategien und -Software mit erheblicher Skepsis.
Dazu haben in der Vergangenheit unzählige
Lippenbekenntnisse der Anbieter anstelle tragfähiger
Mittelstandskonzepte, häufig überzogene Zeit- und
Kostenrahmen aufgrund schwer anpassbarer
Standardsoftware und ebenso die zunehmende
Konsolidierung im CRM-Markt erheblich beigetragen.

Dem stellen Unilog und Saratoga Systems nun ein
Lösungskonzept mit ganzheitlichen Qualitätsmerkmalen
gegenüber. Durch die enge Verzahnung der
Kernkompetenzen beider Häuser sollen Kunden künftig
fundierte Bedarfsanalysen, CRM-Strategieberatung,
umfassendes Branchen-Know-how sowie eine von Anfang
an individualisierbare CRM-Software aus einer Hand
erhalten.

Indiviuelles CRM

Die CRM-Lösung iAVENUE des Unilog-Partners Saratoga
Systems verzichtet dabei gänzlich auf überfrachtete
Standard-Funktionalität, sondern bildet ausschliesslich die
im Rahmen der Beratung definierten
unternehmensspezifischen Geschäfts- und
Kundenbindungsprozesse ab. Damit sollen langwierige und
kostspielige Software-Anpassungen in der
Implementierungsphase zu Gunsten einer raschen
Übernahme des Systems in den Effektivbetrieb vermieden
werden. „Durch die Kooperation von Unilog und Saratoga
ist ein praxisorientiertes CRM-Konzept entstanden, das
nicht nur für den Einsatz in Grossunternehmen adäquat ist,
sondern den spezifischen Rahmenbedingungen,
Bedürfnissen, finanziellen und operativen Kapazitäten
mittelständischer Betriebe in besonderer Weise Rechnung
trägt”, sagte Jürgen Müller, Geschäftsführer für
Zentraleuropa von Saratoga Systems.

2.448 Zeichen bei durchschnittlich 65 Zeichen pro Zeile.

Diese Meldung finden Sie auch unter www.ffpress.net.

Weitere Informationen:

Unilog Fink & Fuchs
Rudolf Kuhn Public Relations AG
Mitglied der Geschäftsleitung
und Pressesprecher Frank Bethmann
Neue Börsenstr. 6 Berliner Str. 164
D-60487 Frankfurt a.M. D-65205 Wiesbaden
Telefon: +49-178-8855-528 Telefon: 0611-74131-68
Fax: +49-178-998855-528 Fax: +49-611-74131-23
Mail: pr@unilog.de Mail: frank.bethmann@ffpr.de
www.unilog.de www.ffpr.de

Über Unilog:

Unilog ist ein europäischer Dienstleister für Consulting,
Systemintegration, Outsourcing und Training und an der 1.
Pariser Börse notiert (Code ISIN FR 0000034662). Seine
7.500 Mitarbeiter in den Niederlassungen in Frankreich,
Deutschland, Grossbritannien, in der Schweiz, in Österreich
und Luxemburg begleiten europäische Grossunternehmen
bei ihrer Entwicklung. Mit den strategischen Allianzen
ESCAN (Südeuropa) und Keane (Nordamerika) realisiert
Unilog & Affiliates inländische wie internationale Projekte.
Verschiedene Servicezentren – lokal, nearshore und
offshore (Marokko, Libanon, Indien, Kanada) –
vervollständigen die geografische Abdeckung. In
Deutschland werden die Unilog-Business-Lines durch Unilog
Management, Unilog Avinci sowie Unilog Integrata Training
repräsentiert. Diese Unilog-Tochtergesellschaften
beschäftigen über 1.100 Mitarbeiter.

Während Unilog Management das Management Consulting
fokussiert, ist Unilog Avinci auf Technologieberatung sowie
Systemintegration spezialisiert. Unilog Integrata Training
hingegen unterstützt Unternehmen bei der Management-
und Mitarbeiterqualifizierung.

Weitere Informationen unter www.unilog.de.

Über Saratoga Systems:

Saratoga Systems, Inc. ist ein weltweiter Anbieter von
Unternehmenssoftware zur Optimierung von
Kundenmanagement-Prozessen und zur Ertragssteigerung
in Marketing-, Vertriebs- und Service-Organisationen. Das
bis heute privat geführte Unternehmen wurde 1987
gegründet und war einer der Richtung weisenden Pioniere
für professionelle Customer Relationship Management
(CRM) Technologien. Aufgrund seiner über Jahrzehnte
anhaltenden Marktbehauptung zählt Saratoga Systems
heute zu den renommiertesten Anbietern von Online- und
Offline-Lösungen in diesem Bereich. Weltweit vertrauen
über 850 Unternehmen zahlreicher Branchen und rund
120.000 Anwender mit nachhaltig hoher Zufriedenheit auf
die Qualität und Leistungsstärke von Saratoga Systems
und ihrer mehrfach ausgezeichneten CRM Software
iAvenue.
Der Hauptsitz von Saratoga Systems ist Campbell
(Californien). Weitere Geschäftsstellen befinden sich in
England, Frankreich und Schweden. Die Saratoga Systems
GmbH in München-Unterföhring betreut zahlreiche
namhafte Unternehmen in Deutschland, Österreich und der
Schweiz.

www.saratogasystems.com

Kontakt:
Saratoga Systems GmbH
Jürgen Wollenschneider
Marketing Manager
Siedlerstrasse 2
D-85774 Unterföhring
Tel.: +49-89-689502-12
Fax: +49-89-689502-25
eMail: juergen.wollenschneider@saratogasystems.de

Posted by on 8. November 2005. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis