Startseite » Business & Software » New Media & Software » Die finanzielle Gesundheit von Geschäftspartnern einfacher beurteilen

Die finanzielle Gesundheit von Geschäftspartnern einfacher beurteilen

München, 01. April 2019 – Bei der Wahl des Geschäftspartners ist die finanzielle Tragfähigkeit ein entscheidender Faktor. Deshalb haben SAP Ariba und RapidRatings deren Beurteilung nun erleichtert: Das Financial Health System von RapidRatings ist ab sofort in SAP Ariba Supplier Risk integriert, um Daten zur finanziellen Tragfähigkeit in das Risikoprofil der Anbieter einfließen zu lassen. Dadurch wird es noch einfacher, intelligente, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Kunden auf der ganzen Welt vertrauen auf SAP Ariba Supplier Risk und sind damit in der Lage, fundierte Geschäftsentscheidungen zu treffen, die ihnen helfen, unnötige Risiken sowie Störungen in der Lieferkette zu vermeiden. RapidRatings ist damit ein weiterer Partner in dem stetig wachsenden Ökosystem von SAP Ariba. Das Unternehmen nutzt die offenen APIs und bereichert SAP Ariba Supplier Risk mit seinen Daten zur finanziellen Tragfähigkeit und Analysen. Dank der Integration des Financial Health Scores von RapidRatings erhalten Kunden weitere Details zu ihren Lieferanten und können das Risikoprofil des Anbieters mit den Informationen zur finanziellen Tragfähigkeit erweitern. Zeitnahe und kontextbezogene Geschäftsentscheidungen sowie eine bessere Zusammenarbeit mit Handelspartnern wird möglich.

Das Financial Health System von RapidRatings führt eine anspruchsvolle Analyse der finanziellen Gesundheit durch, ein Vorgang für den die meisten Category Manager weder die Zeit noch das Fachwissen haben. Das Ergebnis: fundierte Geschäftsentscheidungen. Die Grundlage der Analyse ist ein numerisches finanzielles Gesundheitsrating namens FHR® – dieses reicht von 0 – 100 . RapidRatings bewertet jedes Unternehmen im Vergleich mit seinen globalen Branchenkonkurrenten, egal ob börsennotiert oder privat gehalten. Der Prozess besteht darin, die Finanzberichte von Drittunternehmen, Lieferanten, Anbietern, Kunden und Wertpapieremittenten zu ermitteln und zu integrieren und damit die Genauigkeit und die Skalierbarkeit zu gewährleisten.

„Um Produkte und Dienstleistungen liefern zu können, die Kunden zufriedenstellen und begeistern, sind Unternehmen in hohem Maße auf jeden Handelspartner in der Lieferkette angewiesen“, erklärt Tony Harris, Global Vice President, Supplier Risk Solutions, SAP Ariba. „Kein Unternehmen kann es sich leisten, sich auf Lieferanten zu verlassen, die aufgrund ihrer schlechten finanziellen Situation ein Risiko darstellen. Die Integration von RapidRatings in unsere Supplier Risk Lösung liefert unseren Kunden wichtige Daten für eine intelligente Entscheidungsfindung, die ihren Erfolg beeinflusst.“

Auf der SAP Ariba Live Austin vom 01. bis 03. April sowie auf der kommenden SAP Ariba Live Barcelona vom 04. bis 06. Juni wird die SAP Ariba Lösung mit der neuen Integration vorgestellt. Weitere Informationen zu den SAP Ariba Lösungen und deren Nutzen finden Sie unter: https://www.ariba.com/de-de

Posted by on 1. April 2019. Filed under New Media & Software,SAP. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis