Startseite » Allgemein » intec präsentiert G.fast-Tester der Marke ARGUS® für 212 MHz und neues Zubehör auf der ANGA COM (FOTO)

intec präsentiert G.fast-Tester der Marke ARGUS® für 212 MHz und neues Zubehör auf der ANGA COM (FOTO)

intec, der führende europäische Anbieter von
Telekommunikationsmesstechnik, präsentiert in diesem Jahr erneut
seine Multifunktionstester der Marke ARGUS® auf der ANGA COM in Köln,
Europas führender Business-Plattform für Breitband- und
Inhalteanbieter.

Der Messtechnik-Spezialist, der im vergangenen Jahr bereits sein
30-jähriges Bestehen feiern konnte, wird unter anderem den ARGUS® 163
und den ARGUS® 166 präsentieren – Alleskönner, die hervorragend für
die Fehler- und Störersuche auf der Kupferdoppelader, im Netzwerk und
im WLAN geeignet sind und die dank ihrer integrierten SFP-Slots auch
Tests an GPON und FTTH (Active Ethernet) ermöglichen. Für alle Geräte
der neuesten Generation ist G.fast bis 212 MHz verfügbar. Der ARGUS®
163 ist zudem das einzige Messgerät seiner Klasse, das
LAN-Verkabelungstests, PoE-Lasttests, WLAN-Tests und
Triple-Play-Tests (Data, VoIP, IPTV) mit den am Markt ausgerollten
Technologien – von ADSL2/2+ und VDSL2 über Super Vectoring und G.fast
(212 MHz) bis hin zu GPON, LTE, WLAN und vielen anderen – verbinden
kann.

Messebesucher können sich außerdem über neue innovative
Zubehörprodukte informieren: So können mit dem ARGUS® 2G4 Scope
mittels grafischer Spektrumanalyse WLAN-Störer im Bereich von 2,4 GHz
aufgespürt werden (z. B. Bluetooth-Geräte, Mikrowellen,
Bewegungsmelder).

Die ARGUS® Stromzange ermöglicht es dem Techniker, in Verbindung
mit dem Line-Monitor berührungslos Störer auf der TAL sichtbar zu
machen. Für die Messung des optischen Pegels bei verschiedenen
Wellenlängen wurde das hochpräzise ARGUS® Optical Power Meter im
SFP-Formfaktor entwickelt, das zudem die Speicherung direkt im Gerät
ermöglicht.

“Durch regelmäßige Upgrades sowie Erweiterungen unserer
Produktpalette, die sich an den rasanten Änderungen am Markt
orientieren, sind unsere ARGUS®-Tester noch zukunftssicherer und
flexibler einsetzbar”, sagt Dennis Zoppke, Produktmanager bei intec.
“Damit steht einem störungsfreien Netz der Zukunft nichts mehr im
Wege.”

Pressekontakt:
annika.stosshoff@argus.info
Tel: 02351 – 90 70 – 0

Original-Content von: intec GmbH, übermittelt durch news aktuell

Posted by on 16. Mai 2019. Filed under Allgemein,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis