Startseite » Business & Software » Softwareindustrie » HIMSS Europe: akquinet und Hyland Healthcare stellen Plattform für digitale Pathologie vor

HIMSS Europe: akquinet und Hyland Healthcare stellen Plattform für digitale Pathologie vor

Auf der europäischen Digitalisierungsmesse für die Medizin HIMSS Europe vom 11.-13. Juni 2019 im finnischen Helsinki präsentiert die akquinet AG als exklusiver Vertriebspartner von Hyland Healthcare im DACH-Raum eine vendor-neutrale Plattform und IT-Services für die digitale Pathologie, Radiologie und Mammographie. Dabei werden alle Daten anonymisiert im DICOM-Format erfasst, verarbeitet, analysiert und bereitgestellt. Diese Datenpflege fördert die bereichsübergreifende und ortsunabhängige Zusammenarbeit des Behandlungsteams. Dabei ist die Datensicherheit auf höchstem Niveau gewährleistet.

Auf der HIMSS Europe stellen Hyland Healthcare und akquinet gemeinsam eine Datenplattform zur Verwaltung von Patientenbildern und Befunden für den Healthcare Sektor vor. Die Lösung besteht aus der neutralen Softwareplattform Acuo von Hyland und akquinets Serviceleistungen ? Projektierung, Installation und Inbetriebnahme. Zum Betrieb der Lösung können ergänzend und optional akquinets zertifizierte Rechenzentren in Deutschland zur sicheren und hochverfügbaren Bereitstellung der Daten genutzt werden.

Datenneutralität ? Datensicherheit ? Zero-Footprint Technologie

?Mit unserem Ansatz können Kliniken und andere medizinischen Einrichtungen ihre Datenhaltung und den Datenzugriff zukunftsorientiert aufbauen und absichern. Das Behandlungsteam kann so aktuelle Untersuchungsdokumente einfach einsehen und bewerten. Somit bleibt mehr Zeit für die medizinische Versorgung der Patienten. Aus welcher medizinischen Anwendung oder welchem bildgebenden System die Videos, Bilder, Tabellen oder Dokumente stammen, spielt dabei keine Rolle mehr?, so Thomas Ultsch, Geschäftsleitung Health Service bei akquinet. Wie dies genau gelingt, zeigen Hyland Healthcare und akquinet auf der HIMSS Europe am Beispiel des schwedischen Klinikkonsortiums VGR, anhand dessen der digitale pathologische Workflow vorgestellt wird. ?Mit unserem Plattrom-Ansatz ist es viel leichter möglich, große Datenmassen nutzbar zu machen und zu analysieren. Die Grundlage dafür bilden Datenneutralität und -anonymität sowie höchste Datensicherheit und ein Zero-Footprint-Ansatz ohne aufwändige Software-Installationen.?

Skalierbare Objektspeichertechnologie

Auf der Basis von Hyland Acuo VNA (6.0.4) liefert akquinet einen vendor-neutralen Multiviewer als Grundlage für die digitale Pathologie: NilRead erlaubt es dem Pathologen, die spezifische Bildinterpretation innerhalb eines definierten Workflows nach individuellen Anforderungen zu erledigen und ist in der Lage, Proben aus unterschiedlichsten Vorsystemen zusammen zu betrachten.

Vorteile der Speichertechnologie und der Anwendungsplattform liegen nicht nur in der besseren Verfügbarkeit der Informationen, sondern auch in der großen Skalierbarkeit der Lösung: Eine Vervielfachung der zu speichernden Datenmengen, wie sie durch zusätzliche Geräte und weitere automatisierte Verfahren zu erwarten ist, kann über diese Lösung abgebildet werden. Die objektorientierte Speicherlösung ist wesentlich effizienter ist als die Verwaltung in bisherigen, teilweise proprietären Dateiformaten. Krankenhäuser können die Objektspeichertechnologie als ein weiteres Standbein der Datenhaltung einsetzen, sowohl OnPremise als auch in einer hybriden private Cloud-Lösung in den deutschen Akquinet-Rechenzentren.

Informationen zur HIMMS Europe: https://www.himsseuropeconference.eu/helsinki/2019

Gesundheitsweden bei AKQUINET: https://akquinet.com/…   

Über Hyland Healthcare

Hyland Healthcare, Marktführer im Gartner Magic Quadrant für Content Services Plattformen, bietet eine Reihe von beispiellosen Content- und Bildmanagementlösungen, um die klinischen, finanziellen und operativen Bedürfnisse von Gesundheitsunternehmen zu erfüllen. Weltweit vertrauen mehr als 2.000 Gesundheitsunternehmen auf die erstklassigen Lösungen und Erfahrungen von Hyland, um verschiedene Inhalte mit Patientendaten zu verknüpfen, Verzögerungen bei der Erstattung zu vermeiden und Geschäftsprozesse zu optimieren.

https://www.hyland.com/en/healthcare

Die akquinet AG ist ein international tätiges, kontinuierlich wachsendes IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Aktuell werden über 800 Spezialisten mit umfassenden Kenntnissen in zukunftsorientierten Technologien beschäftigt. Das Unternehmen hat sich auf die Einführung von ERP-Systemen und die Individualentwicklung von Softwarelösungen in den Bereichen Java, SAP sowie Microsoft spezialisiert. Speziell im Maschinen- und Anlagebau, im Versicherungsbereich, dem öffentlichen Sektor und der Logistik verfügt akquinet über langjährige Branchenexpertise und zertifizierte Lösungen. In vier hochleistungsfähigen Rechenzentren in Hamburg, Norderstedt und Itzehoe betreibt akquinet für Unternehmen aller Größen IT-Systeme im Outsourcing. Das Twin Datacenter erfüllt die Standards TÜV IT TSI 4.1 und EN50600. Standortübergreifende Projekte realisiert der IT-Anbieter über Niederlassungen in Deutschland und Österreich. Durch die Beteiligung an Pipol, dem größten internationalen Partnernetzwerk von Microsoft Dynamics, führt akquinet internationale ERP-Implementierungen mit einer einheitlichen Methode durch.

Posted by on 3. Juni 2019. Filed under Softwareindustrie. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis