Startseite » Allgemein » IVU beim UITP Summit 2019: Digitale Lösungen für Busse und Bahnen

IVU beim UITP Summit 2019: Digitale Lösungen für Busse und Bahnen

Berlin, 4. Juni 2019 – „Die Kunst des öffentlichen Verkehrs“ – unter diesem Motto findet vom 9. bis 12. Juni das UITP Summit 2019 in Stockholm statt. In Halle A, Stand 3054 zeigt der Berliner IT-Spezialist IVU Traffic Technologies seinen Beitrag zu diesem Kunstwerk: Komplexe Algorithmen, die optimale Einsatzpläne erstellen, um etwa Elektrobusse effizient einzusetzen oder rasch auf Störungen im Schienennetz zu reagieren.

Die IVU.suite, das Standardsystem der IVU für den öffentlichen Personenverkehr, macht Verkehrsunternehmen e-ready. Zahlreiche Funktionen unterstützen dabei, Elektrobusse optimal zu nutzen. So kennt das System die Eigenschaften der Fahrzeuge, Lademöglichkeiten und Streckensituationen und unterstützt mit passenden Vorschlägen in der Planung und im Betrieb. Dabei integriert die IVU.suite das komplette Betriebshofmanagement von der Stellplatzdisposition über das Lade- und Energiemanagement bis hin zur Anbindung von Werkstattsystemen.

IVU.rail, das führende Ressourcenplanungssystem für Eisenbahnen, bietet nun auch ein vollständiges Störungsmanagement direkt in der Disposition. Damit können Disponenten auch bei kurzfristigen Abweichungen vom Fahrplan rasch alle notwendigen Änderungen vornehmen, um etwa Züge umzuleiten, Dienste anzupassen und Einsatzeinschränkungen anzulegen. IVU.rail unterstützt dabei mit intelligenten Vorschlägen und erleichtert es, alle Beteiligte zu informieren – dank dem IVU.pad, der mobilen App für die Mitarbeiterkommunikation.

Ebenfalls beim UITP Summit mit dabei: die leistungsfähigen Optimierungsalgorithmen der IVU, mit denen Verkehrs- und Bahnunternehmen Personal und Fahrzeuge effizient und regelkonform einsetzen. Zahlreiche Automatisierungsfunktionen unterstützen Planer und Disponenten dabei, optimale und bedarfsgerechte Dienstpläne, Umläufe und Laufpläne zu erstellen. Ein leicht zu konfigurierender Regeleditor vereinfacht es, Optimierungsvorgaben flexibel nach den jeweiligen betrieblichen Anforderungen anzulegen.

Posted by on 4. Juni 2019. Filed under Allgemein,New Media & Software. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis