Startseite » Computer & Technik » Gelöschte Fotos auf dem PC wiederherstellen

Gelöschte Fotos auf dem PC wiederherstellen

Öffnen Sie den Papierkorb. In der Regel befindet sich ein Symbol auf dem Desktop. Andernfalls befindet es sich im Startmenü. In Windows 10 geben Sie einfach Recycle in das Suchfeld ein und es wird in den Ergebnissen angezeigt.

Sie können den Papierkorb nach Ihren Fotos durchsuchen. Um die Liste nur nach Fotos zu filtern, klicken Sie in der Spalte Elementtyp auf den Pfeil nach unten, um die Liste der Dateitypen aufzurufen. Blättern Sie durch die einzelnen Typen, einschließlich JPG und JPEG, und markieren Sie sie. Kreuzen Sie andere an, wenn Sie wissen, dass Ihre Fotos ein anderes Format haben, und suchen Sie nach DNG oder RAW.

Sie können auf type klicken, um die Ergebnisse vom neuesten zum ältesten oder vom ältesten zum neuesten zu Sortieren.
Die Fotos sind nicht in der Mülltonne, wenn Sie es gelesen haben.
Dies ist schneller als das Löschen der Dateien selbst und bedeutet, dass Sie Ihr Laufwerk scannen und in diesem freigegebenen Bereich nach Fotos suchen können.

Manchmal wird es immer schlimmer, wenn Sie mit Ihren Daten arbeiten. Deshalb sollten Sie dieses Programm in Ihrem Repertoire haben.

Diese Dateiwiederherstellungssoftware wurde entwickelt, um verlorene Dateien, einschließlich Videos, Dokumente und Archive, von Festplatten, CD-ROMs und verlorenen Bildern (CompactFlash, Memory Stick, Secure Digital/SD, SmartMedia, Microdrive, MMC usw.) wiederherzustellen.

RecoverIT ignoriert das Dateisystem und geht über die grundlegenden Daten hinaus. Daher möchte es herunterfahren, auch wenn Ihr Mediendateisystem schwer beschädigt oder neu formatiert wurde. In den meisten Fällen kann RecoverIT die gesamte Datei problemlos wiederherstellen.

Hinweis: Speichern Sie keine Dateien mehr auf Ihrem Computer, nachdem Sie festgestellt haben, dass ein Foto oder Dokument fehlt oder versehentlich gelöscht wurde. Durch das Speichern von Dateien wird Ihre Festplatte mit weiteren Informationen überschrieben, wodurch es schwieriger wird, die gelöschte Datei wiederherzustellen.

RecoverIT funktioniert, indem Sie Ihre Festplatte durchsuchen und nach den Daten suchen. Wenn alle Informationen gesammelt sind, kann Recoverit sie wieder zusammenfügen und voila! Es setzt Ihr Dokument wieder zusammen.

Wenn es jedoch nicht gefunden wird, kann es nicht wiederhergestellt werden. Es ist sehr wichtig, dass Sie aufhören, Ihre Datei wiederherzustellen, sobald Sie feststellen, dass sie verschwunden ist.

Dies bedeutet, dass eine Wiederherstellung nicht möglich und die Datei beschädigt ist.

Posted by on 7. Juni 2019. Filed under Computer & Technik. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis