Startseite » Allgemein » Full Fibre baut ultraschnelles Gigabit-fähiges Glasfasernetz mit Technologien von KEYMILE

Full Fibre baut ultraschnelles Gigabit-fähiges Glasfasernetz mit Technologien von KEYMILE

Hannover, 13. Juni 2019 – Das im Südwesten Englands ansässige Telekommunikationsunternehmen Full Fibre setzt bei seinem neuen Glasfasernetz auf GPON- und XGS-PON-Lösungen von KEYMILE. Der Netzwerkbetreiber will damit Gewerbegebiete und Wohngebiete mit einer Bandbreite von einem Gigabit pro Sekunde versorgen.

Full Fibre implementiert seine neue FTTx-Netzinfrastruktur mit GPON (Gigabit Passive Optical Network)- und XGS-PON (10-Gigabit-fähiges-Passive-Optical-Network)-Lösungen von KEYMILE. KEYMILE ist ein Tochterunternehmen von DZS (DASAN Zhone Solutions), einem weltweit führenden Anbieter von Netzzugangslösungen.

Aktuell nutzt Full Fibre die modulare OLT-Plattform V8106 von KEYMILE in einer Testumgebung, parallel dazu ist gerade ein Pilotprojekt angelaufen. Mit dem hochflexiblen System können Netzbetreiber aus demselben Subrack GPON und XGS-PON anbieten und so individuell auf die jeweiligen Netzanforderungen vor Ort reagieren.

Zielgruppe von Full Fibre sind Privathaushalte und Unternehmen, denen die Breitbandlösungen in einem Wholesale-Geschäftsmodell über mehrere regionale und lokale Internetdienstanbieter zur Verfügung stehen.

„Wir haben uns für KEYMILE entschieden, weil der Breitbandspezialist über ein umfangreiches, leistungsfähiges Produktportfolio verfügt und uns optimal bei der Gestaltung und dem Aufbau einer individuellen Lösung unterstützte. Die Präsenz in Großbritannien und die direkte Kundenbeziehung ermöglichen einen transparenten Beschaffungsprozess und umfassenden Support“, erläutert Oliver Helm, CEO von Full Fibre im südwestenglischen Exeter. „Darüber hinaus weist KEYMILE eine langjährige, überzeugende Erfolgsbilanz auf und hat zahlreiche Geschäftsbeziehungen zu anderen Netzbetreibern. Deshalb sind wir überzeugt, dass die Produkte und die Roadmap auch in der Zukunft unsere Anforderungen erfüllen.“

Weitere Informationen zu Full Fibre gibt es unter https://www.fullfibre.co.

Diese Presseinformation und das Bild in höherer Auflösung können unter www.pr-com.de/keymile abgerufen werden.

Posted by on 13. Juni 2019. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis