Startseite » Allgemein » oxando zeigt auf dem DSAG-Jahreskongress neue Lösung für mobile Instandhaltung

oxando zeigt auf dem DSAG-Jahreskongress neue Lösung für mobile Instandhaltung

Mannheim, 16. Juli 2019 – Die oxando GmbH, ein SAP-Spezialist für Instandhaltung- und Service-Prozesse, präsentiert sich auf dem DSAG-Jahreskongress. Unter dem Motto “Und Action! Digitalisierung konsequent machen” trifft sich die deutschsprachige SAP-Community vom 17. bis 19. September 2019 in der Messe Nürnberg. Auf dem Kongress wird oxando eine neue Lösung für die mobile Instandhaltung vorstellen.

Die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe e. V. (DSAG) will den Anwenderunternehmen auf der größten Tagung für die SAP-Community Mut machen, die digitale Transformation als Chance zu begreifen und sich den dazugehörigen Aufgaben zu stellen.

“Das gilt vor allem auch für Fachbereiche wie die Instandhaltung”, so oxando-Geschäftsführer Andreas Schmidt. “Unternehmen können mit einer mobilen Instandhaltungslösung einfacher denn je ihre Effektivität und Effizienz verbessern. Mit optimierten Instandhaltungsprozessen können sie deutlich besser planen, Störungen schneller bearbeiten und die Wartungskosten nachhaltig senken.”

Neben der Mobilisierung unterstützt oxando Kunden dabei, Prozesse für IT Service Management (ITSM) bzw. für Application Lifecycle Management (ALM) zu optimieren. “Unternehmen verbessern dadurch ihre IT-Services und gewinnen mehr Ressourcen für die Gestaltung der digitalen Transformation im Unternehmen”, so oxando-Geschäftsführer Tobias Zug. “Mit dem SAP Solution Manager lassen sich ALM-Prozesse bestens gestalten. Wir begleiten schon viele Jahre unsere treuen Kunden durch die ITSM/ALM-Welt und sind stolz auf die zahlreichen erfolgreich durchgeführten Implementierungen.”

Auf dem DSAG-Jahreskongress zeigt oxando erfolgreiche Vorgehensweisen und Best Practices für die Einführung von SAP-Lösungen für IT Service Management (SAP Solution Manager), die mobile Instandhaltung (SAP PM Plant Maintenance) und den mobilen Service (SAP CS Customer Service).

Als Höhepunkt präsentieren die oxando-Berater zum ersten Mal der Öffentlichkeit die Nachfolge der Standard-Lösung “oxando Asset Management”. Die Technologie verbindet SAP-Lösungen und mobile Geräte direkt und das mit sehr geringem Aufwand. oxando baut eine zentrale Anwendung, die mit allen Systemen kompatibel ist: iOS, Windows und Android. Ausgerüstet mit umfangreichen Standardfunktionalitäten erhalten Instandhalter eine leistungsfähige und moderne Software, die sie intuitiv anwenden können. Die voll offlinefähige Lösung ist auch in noch so abgelegenen Werks- und Lagerhallen voll einsatzfähig. Die neue Instandhaltungslösung lässt sich sowohl auf SAP ERP als auch auf SAP S/4HANA implementieren.

Weitere Informationen erhalten Interessenten unter https://www.oxando.com

Posted by on 16. Juli 2019. Filed under Allgemein,New Media & Software,SAP. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis