Startseite » Allgemein » it-sa 2019: Das zeichnet eine sichere WhatsApp-Alternative aus

it-sa 2019: Das zeichnet eine sichere WhatsApp-Alternative aus

München, 22. August 2019 – Wie Unternehmen, Behörden und soziale Einrichtungen ein sicheres und Datenschutz-konformes Messaging betreiben können, demonstriert die Brabbler AG auf der it-sa 2019, die vom 8. bis 10. Oktober in Nürnberg stattfindet.

Mit ginlo Business präsentiert Brabbler auf der it-sa 2019 an Stand 526 in Halle 10.1 seinen DSGVO-konformen Messenger für Unternehmen, Behörden und soziale Einrichtungen. Modernes Messaging ermöglicht ihnen eine effiziente Kommunikation, muss dabei aber Compliance und Security gewährleisten. Messaging-Apps wie WhatsApp sind wegen ihrer massiven Datenschutz- und Sicherheitsmängel deshalb für sie tabu.

ginlo Business stellt ihnen eine sichere Alternative zur Verfügung. Die Lösung verschlüsselt nicht nur Daten auf dem Transportweg Ende-zu-Ende, sondern sichert auch die Daten auf den Endgeräten durch Verschlüsselung ab. Selbst der Anbieter Brabbler verfügt über keinerlei Möglichkeit, auf die Nachrichten zuzugreifen. Da es sich um ein deutsches Unternehmen handelt, ist außerdem gewährleistet, dass es dem strengen deutschen Datenschutz unterliegt.

Zu den Organisationen, in denen ginlo Business zum Einsatz kommt, zählen unter anderem Kommunen und kirchliche Einrichtungen. So stattet beispielsweise das Kreisverwaltungsreferat (KVR) der Stadt München derzeit seinen gesamten Außendienst für die kommunale Verkehrsüberwachung mit dem Messenger aus. Die Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland (WGKD) hat einen Rahmenvertrag mit Brabbler geschlossen. Alle Einrichtungen aus Kirche, Caritas und Diakonie sowie Mitarbeiter im kirchlichen Dienst können ginlo Business zu attraktiven Konditionen nutzen.

Neuer Desktop-Client ermöglicht zentrale Verwaltung

Zu den Neuerungen von ginlo Business, die Brabbler auf der it-sa 2019 präsentiert, zählt ein Desktop-Client. Bisher bot die Kommunikationsplattform bereits Messaging-Apps für Mobilgeräte mit Android und iOS sowie einen browserbasierten Webmessenger. Nun stehen Unternehmen zusätzlich auch Messenger-Apps zur Verfügung, die sich auf PCs mit Mac, Windows oder Linux installieren lassen. Einer der Vorteile dieser Desktop-Apps ist, dass sie mit Application- beziehungsweise Endpoint-Management-Lösungen zentral ausgerollt und verwaltet werden können.

Zudem zeigt Brabbler die Betaversion der neuen Voice- und Video-Call-Funktionen von ginlo Business, die kristallklare und vollverschlüsselte Anrufe ermöglichen. Sie befinden sich derzeit in einer Closed-Beta-Version, die von interessierten Kunden des Unternehmens bereits getestet wird.

Messenger als sichere Alternative zur E-Mail

Ein geeigneter Business Messenger stellt nicht nur eine sichere Alternative zu WhatsApp dar, sondern auch zum gängigsten digitalen Kommunikationsmedium: der E-Mail. Warum das so ist, erläutert Fabio Marti, Director Business Development bei Brabbler in seinem Vortrag auf der it-sa 2019. Am 8. Oktober um 11:45 Uhr zeigt er im Forum 11 auf, weshalb unverschlüsselte E-Mails den häufigsten Einstiegspunkt von Hackern für ihre Cyber-Attacken bilden.

Brabbler auf der it-sa 2019: 8. bis 10. Oktober, Messezentrum Nürnberg, Halle 10.1, Stand 526.

Terminvereinbarungen für Interessenten unter ginlo.net

Diese Presseinformation und die Bilder in höherer Auflösung können unter www.pr-com.de/brabbler abgerufen werden.

Posted by on 23. August 2019. Filed under Allgemein,Internet. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis