Startseite » Allgemein » C-IAM auf der it-sa 2019: Identity und Access Management im Fokus

C-IAM auf der it-sa 2019: Identity und Access Management im Fokus

Hamburg, 10.09.2019 – Die C-IAM GmbH, Experte für Identity und Access Management Systeme, stellt auf der diesjährigen it-sa am Stand 10.1-310 mit MY-Camp und MY-CAMP2 zwei cloudbasierte IAM-Lösungen vor, mit denen Unternehmen ihre IT-Sicherheit steigern und damit verbundene Kosten reduzieren können. Das Identity und Access Management System wurde speziell für mittelständische Unternehmen entwickelt, die einen Bedarf an Zugriffs- und Berechtigungsmanagement haben. Sämtliche Kundendaten werden dabei DSGVO-konform in der C-IAM Public Cloud gespeichert. MY-CAMP bietet Unternehmen – On Premise oder als Managed Service – neben der zentralen Benutzerdatenverwaltung diverse Analysetools sowie die Verwaltung von Zugriffsrechten. Lange Entwicklungsphasen oder wochenlange Wartezeiten entfallen und entlasten die zuständigen IT-Administratoren. MY-CAMP2 wird von C-IAM direkt auf den Servern der jeweiligen Kunden installiert. Die IAM-Software lässt sich problemlos an Standard-Zielsysteme wie beispielsweise Office 365 oder SAP anbinden.

Die Abbildung komplizierter Unternehmensprozesse beansprucht rund 80 Prozent des Aufwands bei der Integration eines IAM Systems. Wie sich diese ohne Programmierungskenntnisse abbilden und die Ausagben für IT und Administration reduzieren lassen, demonstriert die C-IAM GmbH auf der diesjährigen it-sa in Nürnberg. Jamshed Kharkan, Geschäftsführer der C-IAM GmbH referiert hierzu zusätzlich am 08.10.2019 um 11 Uhr sowie um 13 Uhr (Mittwoch) und 15 Uhr (Donnerstag) auf dem Messestand 10.1-310.

Das Unternehmen mit Sitzen in Hamburg und Köln hat mit MY-CAMP eine Identity und Access Management Lösung entwickelt, die Zugriffs- und Berechtigungsmanagement für mittelständische Betriebe realisiert. Die IAM-Lösung, die auf dem Partnerstand von C-IAM-Distributor 8Soft GmbH vorgestellt wird, ermöglicht die Abbildung von Workflows, sowie Dokumentationen und Reportings.

„Die Entwicklung und Implementation von IAM On-Premises-Lösungen ist für Mittelständler nicht nur zeitlich aufwendig, sondern vor allem sehr preisintensiv. Mit MY-CAMP haben wir eine individuell anpassbare Lösung entwickelt, die Prozesse automatisiert und die Projektdauer erheblich reduziert“, erklärt Jamshed Kharkan, Geschäftsführer der C-IAM GmbH. Die IAM-Software für Zugriffs- und Berechtigungsmanagement umfasst zahlreiche Zielsysteme und ist zugleich flexibel genug, um individuell angepasste interne Prozesse und Compliances abbilden und ausführen zu lassen. MY-CAMP trägt das Zertifikat „IT Secutity Made in Germany“ – sämtliche Kundendaten werden in deutschen Rechenzentren, getrennt von der Server-Cloud, verschlüsselt gespeichert und unterliegen zu 100 Prozent dem deutschen Datenschutzgesetz.

Posted by on 11. September 2019. Filed under Allgemein,Cloud-Computing. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis