Startseite » Computer & Technik » Yamaha Fine Technologies stellt mit “MP502/MP502-A” aus der Micro Prober MP-Reihe ein brandneues System zur Messung von Hochfrequenzeigenschaften vor

Yamaha Fine Technologies stellt mit “MP502/MP502-A” aus der Micro Prober MP-Reihe ein brandneues System zur Messung von Hochfrequenzeigenschaften vor

Yamaha Fine Technologies Co.,
Ltd. (Hauptsitz: 283 Aoya-cho, Minami-ku, Hamamatsu; CEO: Yasuhiro
Nakada) hat die Messinstrumente-Serie Micro Prober MP entwickelt, die
fortlaufende Inspektionen der Hochfrequenzeigenschaften von
Leiterplatten extrem schnell und extrem genau durchführen kann. Die
ersten Produkte der Reihe, MP502 und MP502-A, kamen am Freitag, den
18. Oktober auf den Markt.

Bild: https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M102122/201910152
096/_prw_PI1lg_i8o0t16s.jpg

Die Produktion von Leiterplatten, bei denen für
Hochfrequenzsignale geeignete Materialien wie LCP und MPI verwendet
werden, haben den Markt für elektronische Leiterplatten in den
letzten Jahren wachsen lassen, was auf den Start und die Verbreitung
von 5G-Kommunikationsangeboten zurückzuführen ist. Dabei müssen diese
Substrate bessere Frequenzeigenschaften aufweisen. Bis jetzt wurden
die Prüfungen von Frequenzeigenschaften mit stichprobenartigen
Inspektionen von Testplatten durchgeführt.

Die neuen Systeme MP502 und MP502-A ermöglichen dagegen, in
Kombination mit einem kommerziell verfügbaren vektoriellen
Netzwerkanalysator, hoch präzise Hochgeschwindigkeits-Prüfungen der
Hochfrequenzeigenschaften von echten Produktmustern. Damit sind
Inspektionen von echten Produkten, bei denen das zuvor eher
problematisch war, und die Messung sämtlicher relevanten, in
Massenfertigung hergestellten Produkte möglich.

Zusammenfassung

– Erlaubt die Prüfung von Leiterplatten mit
Hochgeschwindigkeitsübertragung während der Massenfertigung in
Plattenform.
– Hoch präzise Positionierung mit +-20 Mikrometern ermöglicht
Inspektionen, die in hohem Maße wiederholbar sind
– Unterstützt unabhängige höhere und niedrigere Positionierung zur
Unterstützung von Multi-Layer-Substraten mit Prüfpunkten auf beiden
Oberflächenseiten
– Kann mit den neuesten vektoriellen Netzwerkanalysatoren, wie sie
Hersteller von Messinstrumenten anbieten, kombiniert werden

Produktinformationen:
https://kyodonewsprwire.jp/img/201910152096-O2-RLMa2fc9

Gerätekonfiguration: https://kyodonewsprwire.jp/prwfile/release/M1
02122/201910152096/_prw_PI3lg_9W9The58.jpg

Um die Produktspezifikationen im Detail zu lesen, gehen Sie bitte
auf die Produkt-Website.

https://www.yamahafinetech.co.jp/en/news/products/2019/00016/file/
568/new_product_mp502_en.pdf

Pressekontakt:
Satoshi Yamamoto
Keishin Nagahata
FA Business Division
FA Sales Division
+81-53-467-3601
fa-info-ML@music.yamaha.com *Anfragen für Presseberichte oder für die
Übersendung von PR-Material können hier gestellt werden: Website:
https://www.yamahafinetech.co.jp/en/support/contact/

Original-Content von: Yamaha Fine Technologies Co., Ltd., übermittelt durch news aktuell

Posted by on 23. Oktober 2019. Filed under Computer & Technik,Information & TK. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can leave a response or trackback to this entry

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.


Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis